Aktuell 🎧Zeigte die Ampel "rot"? Polizei sucht dringend Unfallzeugen

Zeigte die Ampel „rot“? Polizei sucht dringend Unfallzeugen

-

Nach einem Unfall am Kurt-Schuhmacher-Damm (Wüste), bei dem am Dienstag zwei Fußgängerinnen schwer und leicht verletzt wurden, sucht die Polizei nun nach Unfallzeugen.

Symbolbild Fußgängerampel rotWie die Polizei berichtet, befuhr ein Ibbenbürener (49) gegen viertel nach fünf am späten Nachmittag mit seinem VW den Blumenhaller Weg und wollte nach links auf den Kurt-Schumacher-Damm abbiegen. Dabei kollidierte er im Bereich der Fußgängerfurt mit zwei Fußgängerinnen (20 und 24), die aus Richtung eines Autohauses die Fahrbahn überquerten. Die ältere der beiden jungen Frauen zog sich dabei schwere Verletzungen zu, während die 21-Jährige glücklicherweise nur leicht verletzt wurde.

 

Erste Zeugen: die Ampel zeigte rot

Da durch unbeteiligte Zeugen bereits geäußert wurde, dass die beiden Damen die Fahrbahn trotz „rot“ zeigender Ampel überquerten, sucht der Verkehrsunfalldienst dringend weitere Zeugen.

Hinweise bitte direkt an die Polizei unter 327-2315.

Pressestelle Polizeihttp://www.pi-os.polizei-nds.de/dienstsstellen/polizeiinspektion_osnabrueck/
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

HASEPOST: Uns findet man auch bei Instagram und TikTok

Die HASEPOST ist jetzt auch bei Instagram und TikTok aktiv Das volle Angebot der HASEPOST können unsere Leserinnen und Leser...

Westnetz GmbH erneuert Hochspannungsleitungen in Stadt und Landkreis Osnabrück

Am Ickerweg müssen die Bäume gefällt werden, um die neue 110kV-Hochspannungsleitung errichten zu können. Die Arbeiten führt der Verteilnetzbetreiber...




Klöckner lehnt CDU-Doppelspitze ab

Foto: Julia Klöckner, über dts Berlin (dts) - Die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Julia Klöckner hat sich gegen eine Doppelspitze, aber...

Studie: Mehrheit sieht entgegen Statistik wachsende Kriminalität

Foto: Polizei, über dts Berlin (dts) - Nach einer Studie der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) geht eine Mehrheit der Deutschen von...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen