Deutschland & die Welt Zahlreiche Tote bei Massenpanik im Irak

Zahlreiche Tote bei Massenpanik im Irak

-





Foto: Irak, über dts

Bagdad (dts) – In der irakischen Stadt Kerbela sind am Dienstag mindestens 31 Menschen bei einer Massenpanik ums Leben gekommen. Etwa 100 weitere Personen wurden verletzt, berichten mehrere Medien übereinstimmend unter Berufung auf das irakische Gesundheitsministerium. Die Opferzahl könnte demnach noch weiter steigen.


Das Unglück war während der Feierlichkeiten zum Aschura-Tag an einem Schrein ausgebrochen, nachdem Teile eines Fußweges einbrachen. Zum Aschura pilgern jedes Jahr Hunderttausende schiitische Muslime nach Kerbela, um dem Tod des Imams Hussein, Enkel des Propheten Mohammed, zu gedenken. Bei der Panik vom Dienstag handelte es sich Medienberichten zufolge um die verheerendste in der jüngeren Geschichte des Festes.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Wolfswelpen im Zoo Osnabrück werden mutiger – Nachwuchs mittlerweile drei Monate alt

Anfang Mai kamen im Zoo Osnabrück fünf kleine Hudson Bay-Wölfe zur Welt. Nun stand die erste Untersuchung vom Zootierarzt...

Päcken packen und die richtige Lagerung: AWIGO gibt Sommertipps für die Biotonne

Die Temperaturen klettern allmählich über die 30-Grad-Marke. Dabei kommt nicht nur der Mensch, sondern auch so mancher Abfallbehälter ins...

Studie: Gefahr einer Immobilienblase steigt

Foto: Wohnhaus, über dts Berlin (dts) - Die Gefahr einer Immobilienblase in Deutschland ist laut einer Studie des Analysehauses...

Produktion von alkoholfreiem Bier deutlich gestiegen

Foto: Biertrinker, über dts Wiesbaden (dts) - Die Produktion von alkoholfreiem Bier ist in Deutschland in den letzten zehn...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Hasepost

Kostenfrei
Ansehen