Deutschland & die Welt Zahl der Wohngeldbezieher gesunken

Zahl der Wohngeldbezieher gesunken

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN


Foto: Wohnhäuser, über dts

Wiesbaden (dts)[speaker-break time=”1s” strength=”medium”] – Die Zahl der Haushalte in Deutschland, die Wohngeld beziehen, ist im Jahr 2019 gegenüber dem Vorjahr um 8,0 Prozent gesunken. Am Jahresende 2019 bezogen rund 504.400 Haushalte Wohngeld, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Das waren 1,2 Prozent aller privaten Haushalte.

Am Jahresende 2018 hatten noch rund 548.000 Haushalte Wohngeld bezogen, was einem Anteil von 1,3 Prozent aller Privathaushalte entsprach. In Mecklenburg-Vorpommern waren private Haushalte Ende 2019 mit einem Anteil von 2,4 Prozent am häufigsten auf Wohngeld angewiesen, in Bayern war der Anteil mit 0,6 Prozent am geringsten. Ende 2019 hatten in rund 95 Prozent der Wohngeldhaushalte alle Haushaltsmitglieder einen Anspruch auf Wohngeld (sogenannte reine Wohngeldhaushalte). Fünf Prozent der Wohngeldhaushalte waren wohngeldrechtliche Teilhaushalte, in denen Personen mit und ohne Wohngeldanspruch wohnten. Der durchschnittliche monatliche Wohngeldanspruch betrug Ende 2019 bei reinen Wohngeldhaushalten 153 Euro, bei wohngeldrechtlichen Teilhaushalten 158 Euro. Nach Angaben des Bundesinnenministeriums gaben Bund und Länder im Jahr 2019 zusammen 953,6 Millionen Euro für Wohngeld aus, so die Statisitker. Das waren rund 8,8 Prozent weniger als im Vorjahr. Im Jahr 2018 hatten die Ausgaben für Wohngeld bei 1,045 Milliarden Euro gelegen.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Krisenmanagerinnen von Stadt und Landkreis bitten um Verständnis: Es geht nicht darum jetzt auszuloten, was noch möglich ist

Die aktuell voranschreitenden Infektionszahlen, mit einer 7-Tage-Inzidenz von über 100 sowohl im Landkreis wie auch in der Stadt Osnabrück,...

Osnabrücker Bäder im Standby-Modus – Stadtwerke fahren vorerst Betrieb herunter

Der „Lockdown Light“ wird auch in Osnabrück spürbar: Ab kommenden Montag, 2. November, schließen die Stadtwerke vorerst ihre Bäder-...

FDP: Schnelltests auch von Nicht-Medizinern durchführen lassen

Foto: Krankenhaus, über dts Berlin (dts) - Die FDP will die Antigen-Schnelltests in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern auch durch nicht-medizinisches...

Nach Dresdner Messerangriff: FDP verlangt Merkels Anteilnahme

Foto: Dresden bei Nacht, über dts Berlin (dts) - In einem offenen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) fordert...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen