Deutschland & die Welt Zahl der Impflinge steigt über 610.000

Zahl der Impflinge steigt über 610.000

-


Foto: Taxis warten vor Impfzentrum, über dts

Berlin (dts) – Am Tag 15 nach Beginn der europaweiten Corona-Impfkampagne ist die Zahl der verabreichten Dosen in Deutschland auf 613.348 angestiegen. Das zeigen Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) und der Bundesländer.

Gegenüber den am Sonntag im Laufe des Tages bekannt gewordenen 558.571 Verimpfungen stieg die Zahl der Impflinge um 54.777 an. Das RKI hatte am Sonntag selbst keine Impfzahlen und Impfquoten veröffentlicht, lediglich einige Bundesländer gaben eigene Zahlen heraus. Die bundesweite Impfquote liegt mittlerweile bei 0,74 Prozent der Bevölkerung. Nach den RKI-Daten wurden mittlerweile 238.053 Pflegeheimbewohner geimpft, 296.755 Menschen wegen ihres Berufes, 144.648 Menschen wegen ihres Alters und 22.159 Menschen aus medizinischen Gründen.

Bei manchen Impflingen trafen auch mehrere dieser Gründe zu.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Ohne uns wird’s still in Osnabrück: Initiator Thomas Schenk hofft auf starkes Interesse an Benefiz-CD

"Ich hoffe sehr, daß die Leute die CD auch kaufen. Denn was wir hier in Osnabrück machen, das ist...

Höchste Prioritätsstufe im Klinikum Osnabrück gegen COVID-19 geimpft

Daniel Emmrich vom Arbeiter Samarita Bund und Dr. Birgit Teigel, Leitende Oberärztin im Klinikum Osnabrück, freuen sich über die...

US-Börsen erneut uneinheitlich – Euro weiter stabil

Foto: Wallstreet, über dts New York (dts) - Die US-Börsen haben sich am Freitag erneut uneinheitlich gezeigt. Zu Handelsende...

Kretschmer kritisiert Tschechiens Corona-Politik

Foto: Tschechien, über dts Dresden (dts) - Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat Kritik an der Corona-Politik Tschechiens geübt....

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen