Deutschland & die WeltZahl der Gaststudenten an Hochschulen leicht gesunken

Zahl der Gaststudenten an Hochschulen leicht gesunken

-


Foto: Junge Leute vor einer Universität, über dts

Wiesbaden (dts) – Im Wintersemester 2017/2018 ist die Zahl der Gaststudenten an Hochschulen leicht gesunken. Insgesamt besuchten 36.600 Gasthörer Lehrveranstaltungen an deutschen Hochschulen, dies waren 0,6 Prozent weniger als im Wintersemester 2016/17, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Die Zahl der deutschen Gaststudenten stieg gegenüber dem vorherigen Wintersemester geringfügig um 0,2 Prozent auf 32.000. Für die ausländischen Gaststudenten wurde ein Rückgang um 5,1 Prozent auf 4.700 gemeldet, während die Zahl ein Jahr zuvor, bezogen auf das Wintersemester 2015/16 mit plus 58 Prozent stark angestiegen war.

Im Vergleich zu 2,8 Millionen ordentlich immatrikulierten Studenten, machten die Gasthörer im Wintersemester 2017/18 nur 1,3 Prozent aus. Soweit ein einzelnes Studienfach bestimmt werden konnte, war Geschichte mit 4.100 Gasthörern am beliebtesten, gefolgt von Wirtschaftswissenschaften mit 3.600 und Philosophie mit 2.500 Gaststudenten. Diese Reihenfolge galt auch für die deutschen Gaststudenten. Bei den ausländischen Gasthörern lagen dagegen die Wirtschaftswissenschaften auf dem ersten Platz, gefolgt von Germanistik und Informatik. Die demografische Struktur hat sich gegenüber dem vorherigen Wintersemester kaum geändert. Der Frauenanteil lag nahezu unverändert bei 47 Prozent, der Ausländeranteil sank von 13,3 auf 12,7 Prozent und das Durchschnittsalter stieg von 51,7 auf 52,1 Jahre. 18.200 Gaststudenten (50 Prozent) waren 60 Jahre oder älter. Am stärksten nahm mit plus neun Prozent die Zahl der Gasthörer in der Altersgruppe 80 Jahre und älter zu, gefolgt von den 65- bis 69-Jährigen mit plus vier Prozent.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Neue Ratspartei „Volt“ verpartnert sich mit den Grünen – Kalla Wefel bleibt wohl isoliert im Stadtrat

Ist es eine feindliche Übernahme einer Ein-Mandatspartei in die größte Gruppierung im neugewählten Stadtrat oder eine Partnerschaft auf Augenhöhe?...

Polizei Osnabrück sucht Zeugen nach Einbruch in Sutthausen

Symbolbild Polizei Am Montag, den 25. Oktober 2021 kam es zu einem Einbruch in Sutthausen. Es ist soweit noch unklar,...




Einstellungsbereitschaft der deutschen Wirtschaft leicht gesunken

Foto: Bauarbeiter, über dts München (dts) - Die Einstellungsbereitschaft der deutschen Wirtschaft hat im Oktober einen kleinen Dämpfer erhalten....

Künast hält Cannabis-Verbotspolitik für gescheitert

Foto: Cannabis, über dts Berlin (dts) - Die Grünen-Politikerin Renate Künast geht davon aus, dass eine neue Bundesregierung aus...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen