Deutschland & die Welt Zahl der Corona-Intensivpatienten sinkt

Zahl der Corona-Intensivpatienten sinkt

-


Foto: Krankenhaus, über dts

Berlin (dts) – Ungeachtet Klagen und Berichten über überlastete Krankenhäuser sinkt tatsächlich die Zahl der Corona-Intensivpatienten seit einer Woche kontinuierlich. Nach Angaben der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) wurden am Montagabend gegen 18 Uhr bundesweit 5.273 Covid-19-Patienten intensiv behandelt, etwa so viele wie kurz vor Weihnachten.

Über die Feiertage und den Jahreswechsel waren die Zahlen bis zum 3. Januar auf das bisherige Hoch bei 5.762 Corona-Intensivpatienten weiter geklettert, seitdem wurden wieder rund 500 Betten frei. Einen solchen Rückgang hatte es seit Abklingen der ersten Welle im Frühjahr 2020 nicht mehr gegeben, damals allerdings auf nur etwa halb so hohem Niveau. Die Zahlen aus den Intensivstationen gelten als relativ unabhängig von Feiertags- oder anderen Meldeeffekten, da die Krankenhäuser verpflichtet sind, täglich die Daten durchzugeben. Andererseits reagierte die Zahl der Intensivpatienten in den letzten Monaten stets nur mit Verzögerung auf die Entwicklung bei den Neuinfektionszahlen.

Die hatten über die Feiertage deutlich nachgelassen, was allerdings mit Meldeeffekten begründet wurde, in den letzten Tagen steigen sie wieder.


[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Tierrechtler zeigt Zoo Osnabrück nach Unfall im Löwengehege an

Frank Albrecht nutzt Unglücksfälle in Zoos und Tiergärten um öffentlichkeitswirksam gegen die Tierhaltung in Zoos vorzugehen. So zeigte er...

Gelingt dem VfL Osnabrück gegen Sandhausen ein Ende der Verlustserie?

Hier war Goethe nie. Dietmar Hopp, Mäzen der TSG Hoffenheim, war schon mal da. Er beabsichtigte den SV Sandhausen mit...

Lauterbach schlägt neue Impf- und Teststrategie vor

Foto: Karl Lauterbach, über dts Berlin (dts) - SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach schlägt kurz vor der Ministerpräsidentenkonferenz von Bund und...

CDU-Staatssekretär kritisiert SPD-Vorstoß zum Tempolimit

Foto: Autobahn, über dts Berlin (dts) - Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium Thomas Bareiß (CDU) hat den Tempolimit-Vorstoß der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen