Aktuell 🎧Zahl der Corona-Infektionen in Osnabrück halbiert – Belm und...

Zahl der Corona-Infektionen in Osnabrück halbiert – Belm und Ostercappeln wieder „corona-frei“

-

Es scheint, als wolle die Statistik uns zum Wochenende wieder ein wenig beruhigen, nach den auch in der Region Osnabrück in den vergangenen Tagen wieder angestiegenen Infektionszahlen und dem erneuten Todesfall am Freitag.

Doch die „guten Nachrichten“ vom gemeinsamen Gesundheitsdienst von Stadt und Landkreis Osnabrück sind vor allem den kleinen Fallzahlen geschuldet.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 25. Juli 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.
Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 25. Juli 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Fünf von vorher zehn Osnabrückern sind seit Freitag genesen

Bei zehn bestätigten Corona-Infektionen noch am Freitag, reichte es, dass fünf Bürger der Stadt Osnabrück als genesen gemeldet werden konnten, um mit den aktuellen Berichtszahlen am Samstagmorgen faktisch eine Halbierung der Infektionszahlen binnen 24 Stunden melden zu können.

In den Landkreisgemeinden Belm und Ostercappeln waren bis Freitag eine bzw. vier Menschen als infiziert gemeldet, die sich nun über ihre Genesung freuen dürfen, die beiden benachbarten Gemeinden sind somit wieder „corona-frei“.
Leicht zurück ging auch die Zahl der Quarantänefälle im Landkreis auf 135 (-2) und in der Stadt Osnabrück auf 50 (-5).

Konstant bleibt die Zahl der bestätigten Fälle bzw. mit Verdacht auf eine Corona-Infektion in den Krankenhäusern der Region behandelten Patienten (19), von denen zwei intensivpflichtig sind.

So sieht es in ihrer Gemeinde aus (Stand 25. Juli 2020):

Neu auf der Landkarte der Corona-Infektionen ist wieder Neuenkirchen bei Bramsche, wo es wieder einen neuen laborbestätigten Fall gibt.

Quelle: Landkreis Osnabrück.
Quelle: Landkreis Osnabrück.


Hasepost
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.
 

aktuell in Osnabrück

BOB sieht keine rechtliche Grundlage für erneute Neumarkt-Sperrung

Ein langfristiges Konzept statt Stückwerk fordert der Bund Osnabrücker Bürger (BOB) für Osnabrücks Problemplatz, den Neumarkt, für den inzwischen...

Wieder fließend Wasser in der Schützenstraße – Sperrung bleibt bestehen

(Symbolbild) Wasserrohrbruch Nach dem Wasserrohrbruch in der Schützenstraße hat die SWO Netz die Wasserversorgung für die betroffenen Haushalte wiederhergestellt. Die...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen