Deutschland & die Welt Yoshihide Suga neuer japanischer Premierminister

Yoshihide Suga neuer japanischer Premierminister

-


Foto: Fahne von Japan, über dts

Tokio (dts) – Der Chef der japanischen Regierungspartei LDP, Yoshihide Suga, ist zum neuen Premierminister Japans gewählt worden. Im japanischen Unterhaus stimmten am Mittwoch 314 von 465 Abgeordneten für den bisherigen Chefkabinettssekretär. Auch das Oberhaus stimmte mehrheitlich für ihn.

Damit folgt der 71-Jährige im Amt des Regierungschefs auf Shinzō Abe, den er am Montag bereits als Parteivorsitzender abgelöst hatte. Der bisherige Amtsinhaber hatte Ende August angekündigt, aus gesundheitlichen Gründen von seinen Ämtern als Premierminister und Parteivorsitzender zurückzutreten. Abe war seit Dezember 2012 Premierminister Japans. Dieses Amt hatte er zuvor bereits von 2006 bis 2007 ausgeübt.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Neumarkt, was nun? UFO-Fraktion schlägt Maßnahmen vor

Der Neumarkt verfällt seit Jahren und gilt inzwischen als Schandfleck Osnabrücks. Um endlich wieder ein ansehnliches Stadtzentrum zu bekommen, schlägt...

Wegen Corona: Enschede bittet die Osnabrücker am 3. Oktober Zuhause zu bleiben

Viele Osnabrücker besuchen am Tag der Deutschen Einheit die benachbarten Niederlande. Doch dieser 3. Oktober ist anders: Die Stadt...

CL-Auslosung: Dortmund trifft auf Zenit, Lazio und Brügge

Genf (dts) - In der Gruppenphase der UEFA-Champions-League spielt Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund gegen Zenit St. Petersburg, Lazio Rom und...

CL-Auslosung: Bayern München gegen Atletico, Salzburg und Moskau

Genf (dts) - In der Gruppenphase der UEFA-Champions-League spielt Fußball-Bundesligist und Titelverteidiger FC Bayern München gegen Atletico Madrid, FC...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen