Deutschland & die Welt Wirtschaftsweise Schnitzer warnt vor Kaufprämie für Verbrenner

Wirtschaftsweise Schnitzer warnt vor Kaufprämie für Verbrenner

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN


Foto: Zapfsäule, über dts

Berlin (dts)[speaker-break time=”1s” strength=”medium”] – Vor dem Autogipfel im Kanzleramt hat die Wirtschaftsweise Monika Schnitzer eindringlich vor einer Kaufprämie für Autos mit Verbrennermotoren gewarnt. Diese wäre auch dann “ökonomisch falsch”, wenn sie sich auf besonders effiziente Verbrennermotoren beschränke, sagte Schnitzer den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben). Der Verkehrssektor habe bisher nichts zur Verringerung der Treibhausgase beigetragen.

“Der Strukturwandel hin zu Autos, die nicht auf fossile Brennstoffe angewiesen sind, ist deshalb unumgänglich.” Die Politik solle ihre Unterstützungsmaßnahmen darauf konzentrieren, dass dieser Strukturwandel zu neuen, zukunftsfähigen Arbeitsplätzen führe, forderte die Münchner Wirtschaftsprofessorin. “Es kann keine Bestandsgarantien geben, wenn die Branche auch in Zukunft international wettbewerbsfähig bleiben will.”


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Kein Corona-Todesfall und keine neuen Intensivpatienten in der Region Osnabrück

Die Zahl der aktuell mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Stadt und Landkreis Osnabrück steigt insgesamt wieder leicht, von...

Ohne uns wird’s still in Osnabrück: Initiator Thomas Schenk hofft auf starkes Interesse an Benefiz-CD

"Ich hoffe sehr, daß die Leute die CD auch kaufen. Denn was wir hier in Osnabrück machen, das ist...

Erstmals mehr grüner als fossiler Strom in Europa

Foto: Windräder, über dts Berlin (dts) - In Europa hat die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien im vorigen Jahr erstmals...

1. Bundesliga: FC Bayern erledigt Pflichtaufgabe gegen Schalke

Foto: Joshua Kimmich (FC Bayern), über dts Gelsenkirchen (dts) - Im ersten Sonntagsspiel des 18. Spieltags der Bundesliga hat...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen