Deutschland & die Welt Wirtschaftsministerium erwartet keine Inflationswelle

Wirtschaftsministerium erwartet keine Inflationswelle

-


Foto: Butter in einem Supermarkt, über dts

Berlin (dts) – Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht kein dauerhaftes Comeback der Inflation heraufziehen. „Eine große Inflationswelle wie in den 70ern sehe ich nicht“, sagte er dem „Handelsblatt“ (Freitagausgabe).

In den 70er Jahren hatte es Inflationsraten von teils fünf Prozent und mehr gegeben. Er wisse, dass viele Menschen sich wegen den steigenden Inflationsraten Sorgen machten. „Aktuell sind die Preissteigerungen aber eine vorübergehende Entwicklung, kein langfristiger Trend“, sagte Altmaier. Die aktuelle Preissteigerung beruhe auf verschiedenen Sondereffekten wie der vorübergehenden Senkung der Mehrwertsteuer, der Entwicklung der Rohstoffpreise und Nachholeffekte der wieder anziehenden Konjunktur.

„Dennoch beobachten wir mit allen anderen relevanten Akteuren die Situation natürlich aufmerksam“, sagte der Minister.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Nun auch noch die Meller Straße: Weitere wichtige Verbindung für 6 Wochen teilweise gesperrt

Gibt es noch wichtige Straßenverbindungen, die derzeit nicht zumindest teilweise gesperrt sind? Nun wird auch noch die Meller Straße...

Hier nimmt die Osnabrücker Polizei einen notorischen Autohasser fest

Was genau den Mann (30) umtreibt, der bereits als "amtsbekannt" gilt und der am Dienstagabend dabei erwischt wurde, wie...




Amtsärzte beklagen Versorgungsmängel in Flutgebieten

Foto: Hochwasser in Rheinland-Pfalz im Juli 2021, über dts Berlin (dts) - Ärzte im öffentlichen Gesundheitsdienst haben nach der...

Schäuble: Corona-Einschränkungen bald nur noch für Nichtgeimpfte

Foto: Sitzbank mit Corona-Warnhinweis, über dts Berlin (dts) - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble plädiert für eine Aufhebung von Corona-Auflagen nur...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen