Deutschland & die Welt Wieder Tote und Verletzte bei Zusammenstößen im Gazastreifen

Wieder Tote und Verletzte bei Zusammenstößen im Gazastreifen

-


Foto: Grenze zum Gazastreifen, über dts

Gaza-Stadt (dts) – Bei neuerlichen Protesten an der Grenze zwischen dem Gazastreifen und Israel sind am Samstag nach palästinensischen Angaben mindestens vier Menschen getötet worden. Israelische Soldaten hätten das Feuer auf Palästinenser eröffnet, hieß es. Der Vorfall soll sich östlich der Stadt Rafah ereignet haben, am Südende des Gazastreifens und nicht weit von der Grenze zu Ägypten entfernt.

Es ist das dritte Wochenende in Folge, dass es zu gewaltsamen Protesten und Todesopfern kam. Dabei starben nach palästinensischen Angaben bereits über 30 Menschen, über 2.000 sollen verletzt worden sein.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Vollversammlung der Handwerkskammer: Viele Osnabrücker Gewerke brauchen Hilfe

„Die Handwerkskammer wird gerade in solch schwierigen Zeiten als Dienstleister für unsere rund 11.00 Betriebe mit ihren fast 100.000...

Bürgerstiftung startet Kunstaktion um Osnabrücker Corona-Alltagshelden zu danken

Viele Menschen leisten außergewöhnliches in der Corona-Krise. Die Osnabrücker Bürgerstiftung will sich mit einer besonderen Kunstaktion bedanken. Für die Bürgerstiftung...

Ifo-Ökonom warnt vor hartem Lockdown im Januar

Foto: Fahrgäste mit Mund-Nasen-Schutz, über dts München (dts) - Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in Deutschland sind laut...

NATO sucht Verbündete für China-Strategie

Foto: Parlamentsgebäude Große Halle des Volkes in Peking, über dts Brüssel (dts) - Die NATO sucht bei ihrem neuen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion