Archiv Wie geht es weiter mit dem WhatsApp-Service der HASEPOST?

Wie geht es weiter mit dem WhatsApp-Service der HASEPOST?

-

Als die HASEPOST im Frühjahr 2015 als erstes großes Osnabrücker Newsportal einen WhatsApp-Service einrichtete, betraten wir Neuland.

Wir hatten nicht damit gerechnet, dass uns WhatsApp dabei so viele Steine in den Weg legen würde. Im Detail wollen wir gar nicht aufzählen wie schwierig es ist einige hundert WhatsApp-Gruppenmitglieder zu verwalten und zuverlässig(!!!) mit aktuellen Nachrichten zu versorgen.
Nur so viel: Auch weitaus größere Tageszeitungsverlage (ja, auch die…), die teils deutlich später als wir mit einem vergleichbaren Service gestartet sind, hatten so ihre Probleme und mussten teilweise (mehrere) Neustarts durchleben, bei denen sich die Leser immer wieder neu anmelden mussten.
Uns ist es gelungen keine Neu-Anmeldungen zu verlangen, aber wir hatten dafür eine „technische Pause“ von einigen Wochen, in denen wir gar nicht über diesen Kanal gearbeitet haben. Dafür wollen wir uns bei allen bisherigen Nutzern entschuldigen!

WhatsApp geht weiter – ab sofort für Notfälle und Warnungen

Wir haben uns einige Gedanken gemacht, wie wir nach Lösung der technischen Probleme – also jetzt – weitermachen wollen.
In den vergangenen Tagen haben wir den Service reaktiviert und vor Glatteis gewarnt und über Schulausfälle berichtet. Wir glauben, für solche Anlässe ist WhatsApp der richtige Kanal. Und genau so werden wir auch weitermachen.

Alles andere über WWW, Facebook, Twitter und unsere Apps

Informationen über unsere neuen Artikel, weniger wichtige Nachrichten etc. bekommt Ihr über unsere Webseite www.HASEPOST.de, per Facebook, via Twitter und über unsere Apps, die für alle(!) wichtigen Smartphone-Plattformen kostenfrei zur Verfügung stehen.

Wie man WhatsApp-News bekommt?

Hier ist die Anleitung für den Service der HASEPOST

 

HASEPOST Osnabrück digitale Angebote



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Redaktion Hasepost
Dieser Artikel entstand innerhalb der Redaktion und ist deshalb keinem Redakteur direkt zuzuordnen. Sofern externes Material genutzt wurde (bspw. aus Pressemeldungen oder von Dritten), finden Sie eine Quellenangabe unterhalb des Artikels.

aktuell in Osnabrück

Versuchtes Tötungsdelikt in Osnabrück: Schlafender Mann mit Messer angegriffen

Am Montagmorgen (08.15 Uhr) ist es in der Schinkelstraße zu einem versuchten Tötungsdelikt gekommen. Ein schlafender Mann wurde mit...

Inzidenz unter 10: Ab Mittwoch gelten Lockerungen auch in der Stadt Osnabrück

Am heutigen Montag ist die 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Osnabrück auf eins gefallen. Dank der sensationell niedrigen Infektionszahlen gelten...




Spahn will Schule nach den Ferien nun doch „so normal wie möglich“

Foto: Abgeschlossenes Schultor, über dts Berlin (dts) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will den Schulstart nach den Sommerferien "so...

Koalition plant neue Verbraucherrechte beim Kauf digitaler Produkte

Foto: Pärchen am Computer, über dts Berlin (dts) - Die Große Koalition hat sich auf ein Gesetzespaket zur Stärkung...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen