Deutschland & die WeltWetterdienst warnt vor schweren Gewittern in der Südwesthälfte

Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern in der Südwesthälfte

-


Foto: Deutscher Wetterdienst, über dts

Offenbach (dts) – Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat vor schweren Gewittern in der Südwesthälfte Deutschlands gewarnt. Betroffen seien Teile der Bundesländer Hessen, Thüringen und Rheinland-Pfalz, teilte die DWD am Donnerstagnachmittag mit. Es könne Überflutungen von Kellern und Straßen, durch Hagelschlag Schäden an Gebäuden, Autos und landwirtschaftlichen Kulturen und örtlich Blitzschäden geben.

Die aktuelle Warnung gilt zunächst nur bis 15:30 Uhr. Eine Verlängerung oder eine Ausdehnung auf weitere Gebiete sei aber wahrscheinlich, so der DWD weiter.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Die nächsten Impfaktionen des mobilen Impfteams in Osnabrück

Corona-Impfung (Symbolbild) Das mobile Impfteam führt in der kommende Woche folgende Impfaktionen durch: Sonntag, 17. Oktober, 10 bis 16 Uhr: Evakuierungszentrum...

AfD erstmals im Stadtrat vertreten – Was erwartet Osnabrück?

Die Alternative für Deutschland (AfD) ist in Osnabrück schwach wie kaum woanders in ganz Deutschland – und wird dennoch...




2. Bundesliga: Hannover geht gegen Schalke spät leer aus

Foto: Spieler von Hannover 96, über dts Hannover (dts) - Am zehnten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat Hannover 96...

Sea-Watch schlägt „Ampel“ Maßnahmen für bessere Seenotrettung vor

Foto: Bojen im Meer, über dts Berlin (dts) - Die private Seenotrettungsorganisation Sea-Watch drängt SPD, Grüne und FDP zu...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen