Deutschland & die WeltWetterdienst warnt vor Dauerregen im Süden

Wetterdienst warnt vor Dauerregen im Süden

-


Foto: Menschen mit Regenschirm, über dts

Offenbach (dts) – Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Dauerregen am Alpenrand. Die Unwetterwarnung gelte für den Zeitraum bis Sonntagvormittag, teilte der DWD am frühen Freitagmorgen mit. Es könne zu Hochwasser in Bächen und Flüssen und zu Überschwemmungen von Straßen sowie Erdrutschen kommen.

Auf der Rückseite einer Kaltfront strömt deutlich kühlere und feuchte Luft nach Mitteleuropa. Die Kaltfront wird durch die Alpen abgebremst, sodass es im Alpenvorland zu länger anhaltenden Regenfällen kommt. Im Umfeld des östlichen Bodensees und im Allgäu sind seit Beginn der Dauerregenlage um 35 l/qm Niederschlag gefallen innerhalb von 9 Stunden, sonst seien 10 bis 25 l/qm üblich, so der DWD.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

FSV Zwickau trennt sich von Ex-VfL Coach Joe Enochs

Nach 187 Pflichtspielen als Cheftrainer ist für den Ex-VfL Coach Joe Enochs das Ende beim FSV Zwickau gekommen. In einer...

Dringend auf Spenden angewiesen: Immer weniger Lebensmittel landen bei der Osnabrücker Tafel

Da die Lebensmittelspenden derzeit stark sinken, benötigt die Tafel Osnabrück e. V. dringend Lebensmittel. Vor allem Obst und Gemüse ist...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen