Wetterdienst: Tief Egon erreicht auch Osnabrück

Bundesweit wird Schnee und Sturm erwartet.

Tief „Egon“ kommt, und das Tiefdruckgebiet wird auch den Großraum Osnabrück betreffen.

Der Deutsche Wetterdienst warnt: Es tritt im Warnzeitraum starker Schneefall mit Mengen zwischen 10 cm und 20 cm auf. Die Schneefallgrenze fällt bis in tiefste Lagen. Verbreitet wird es glatt.

Nach derzeitigen Informationen werden die erwarteten Sturmböen jedoch nicht den norddeutschen Raum erreichen, hiervon ist eher Süddeutschland betroffen.