Osnabrück Wer bekommt eine der nur 2.000 Karten für das...

Wer bekommt eine der nur 2.000 Karten für das VfL-Spiel am Sonntag?

-

Die Entscheidung ist gefallen: 2.000 Zuschauer dürfen den VfL Osnabrück im Relegationsrückspiel gegen den FC Ingolstadt am Sonntag (30. Mai) unterstützen. Doch wer kann die Karten überhaupt erwerben?

Der Verkauf der zur Verfügung stehenden Eintrittskarten beginnt am heutigen Donnerstag (27. Mai) um 10:00 Uhr. Zunächst erhalten vereinbarungsgemäß diejenigen Fans ein Vorkaufsrecht, die auf eine Erstattung ihrer Darmstadt-Tickets verzichtet haben sowie die Besitzer einer Lebenslangen Dauerkarte (Zeitraum: 10:00 bis 12:00 Uhr). Ab 12:00 Uhr haben dann auch Vereinsmitglieder, Dauerkartenbesitzer der Saison 2019/20 und Crowdfunder ein Vorkaufsrecht – solange der Vorrat reicht. Einen freien Verkauf wird es aufgrund des geringen Kontingents nicht geben können. Aufgrund der pandemiebedingten Beschränkungen auf zwei Haushalte können maximal zwei Eintrittskarten pro Person entweder über die Ticket-Hotline oder den Online-Shop gebucht werden. Eintrittskarten, die unter dem Motto “Endlich wieder!” erworben wurden, gelten nicht für das Relegationsspiel am Sonntag. Mit den “Endlich wieder!”-Tickets erhalten Inhaber Einlass zum ersten Spiel nach Corona mit voller Zuschauerauslastung und Gästefans. Die Vorkaufsphasen auf einen Blick:

27.05.2021 10:00 – 12:00 Uhr
  • Darmstadt-Verzichtler
  • Besitzer Lebenslange Dauerkarte
27.05.2021 Ab 12:00 Uhr
  • Vereinsmitglieder
  • Crowdfunder
  • Dauerkartenbesitzer 2019/20

 

Negativer Coronatest Voraussetzung für alle

Das Veranstaltungs- und Hygienekonzept des VfL sieht vor, dass ausschließlich Sitzplätze angeboten werden (max. 2 Personen nebeneinander) und nur Personen mit einem auf das Corona-Virus bezogenen tagesaktuellen, negativen Antigen-Schnelltest (zertifizierter Test am Tag des Spieltags, also mit Datum vom 30.05.2021) Zutritt zum Stadion erhalten. Aus organisatorischen Gründen gilt die Testpflicht für alle Ticketinhaber/Stadionbesucher, d.h. auch für genesene und bereits geimpfte Personen. Zur Prüfung des zertifizierten Tests ist ein gültiger Lichtbildausweis vorzuzeigen. Coronatests sind am Sonntag u. a. im Testzentrum an der Hansastraße (Sonderöffnungszeiten: 9:00 – 12:00 Uhr) oder am Zoo bereits ab 7:00 Uhr möglich. Eine Online-Anmeldung ist notwendig.

Der Sitzplan im Stadion sieht ausschließlich 2-er-Kombinationen vor mit ausreichendem Abstand zu anderen besetzten Sitzen zu allen Seiten. Es gelten die gleichen Preise (s. Tabelle unten) wie beim letzten Spiel mit Zuschauern gegen Hannover 96. Es wird insgesamt vier Blöcke (E, K, Q und U) in den Außenbereichen geben, die zum Stehplatzpreis angeboten werden. Das Tragen einer FFP2- oder medizinischen Mund-Nase-Bedeckung ist verpflichtend im gesamten Stadionbereich, auch auf dem eingenommenen Sitzplatz. Der VfL Osnabrück empfiehlt die Nutzung der Luca-App zur etwaigen Kontaktnachverfolgung.

Rauchverbot und keine alkoholischen Getränke

Catering wird grundsätzlich angeboten, jedoch keinen Ausschank von alkoholischen Getränken. Aus hygienischen Gründen wird ausschließlich bargeldlose Zahlung (z.B. EC-Karte) akzeptiert. Die Stadionöffnung ist grundsätzlich um 11:30 Uhr. Am Spieltag wird der Stadionbereich in zwei Bereiche aufgeteilt. An der ersten Kontrollstelle muss der negative Schnelltest und das Ticket vorgezeigt werden, am Stadioneingang muss ein Lichtbildausweis und das Ticket vorgezeigt und dann gescannt werden. Im Stadion herrscht Rauchverbot.

Die Eintrittspreis im Überblick

Kategorie Preisstufe Ticketpreis
Sitzplatz Kategorie 1 Vollzahler 39,00 Euro
Sitzplatz Kategorie 1 Ermäßigt 36,00 Euro
Sitzplatz Kategorie 1 Kind 19,00 Euro
Sitzplatz Kategorie 2 Vollzahler 35,00 Euro
Sitzplatz Kategorie 2 Ermäßigt 32,00 Euro
Sitzplatz Kategorie 2 Kind 17,00 Euro
Sitzplatz Kategorie 3 Vollzahler 16,00 Euro
Sitzplatz Kategorie 3 Ermäßigt 14,00 Euro
Sitzplatz Kategorie 3 Kind 8,00 Euro

 

Titelbild: Die Bremer Brücke wartet auf den ersten Fanbesuch in diesem Jahr – am Sonntag ist es so weit.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Osnabrück-Schinkel: Eisblockwette zeigt Vorteile von Wärmedämmung

Christoph Schüle vom Projekt Sanierungsmanagement Schinkel, Detlef Gerdts (Fachbereichsleiter Umwelt und Klimaschutz der Stadt Osnabrück), Andreas Skrypietz (Projektleiter Modernisierungsbündnis...

Fallzahlrückgänge in niedersächsischen Krankenhäusern auch in dritter Pandemiewelle

Krankenhaus (Symbolbild) Weniger Behandlungen von Herzinfarkten, Schlaganfällen und bei planbaren Eingriffen: Auch in der dritten Coronawelle hat es in niedersächsischen...




DAX im Plus – Hoffnung auf weiter anhaltende Geldflut

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Am Donnerstag hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index...

8. Tag mit Rückgang der Corona-Neuinfektionen in Großbritannien

Foto: Big Ben, über dts London (dts) - Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Großbritannien ist am Donnerstag den achten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen