Aktuell Weniger Corona-Infizierte in der Region Osnabrück – zwei neue...

Weniger Corona-Infizierte in der Region Osnabrück – zwei neue Corona-Todesfälle

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN

Die Corona-Statistik für Stadt und Landkreis Osnabrück zeigt heute, am 1. Dezember 2020, ein durchwachsenes Bild: Zwar wurden etwas weniger Corona-Neuinfektionen gemeldet als noch am Vortag, dafür werden zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus beklagt.

Innerhalb der letzten 24 Stunden wurden 101 Corona-Neuinfektionen in der Region Osnabrück gemeldet. Das entspricht fünf Neuinfektionen weniger, als noch am Vortag. Auf diese Entwicklung stoßen 177 Personen, die als genesen eingestuft werden können. Daher sinkt die Anzahl der aktuell Infizierten um 78 auf 1.297. Am Dienstag der Vorwoche wurden noch 120 Corona-Neuinfektionen gemeldet; 1.431 Personen waren am 24. November infiziert.

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 1. Dezember 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Das Durchschnittsalter der Corona-Infizierten in der Region Osnabrück steigt heute um fast ein ganzes Jahr an: Von gestern 46,9 auf heute 47,7.

Durchschnittsalter der Infizierten in der Region Osnabrück. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Die Lage in regionalen Krankenhäusern bleibt zum heutigen Dienstag beinahe unverändert: Es befinden sich 133 Personen, die entweder laborbestätigt mit dem Coronavirus infiziert sind oder bei denen der Verdacht besteht, in krankenhäuslicher Behandlung. Im direkten Vergleich zum Vortag werden fünf Personen weniger auf der Intensivstation behandelt. In Stadt und Landkreis Osnabrück werden zwei neue Corona-Todesfälle beklagt. Der Redaktion liegen keine Angaben zu Alter, Geschlecht oder Wohngebiet vor.

So sieht es in ihrer Region aus (Stand 1. Dezember 2020):

Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück, Stand 1. Dezember 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.


Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Ohne uns wird’s still in Osnabrück: Initiator Thomas Schenk hofft auf starkes Interesse an Benefiz-CD

"Ich hoffe sehr, daß die Leute die CD auch kaufen. Denn was wir hier in Osnabrück machen, das ist...

Höchste Prioritätsstufe im Klinikum Osnabrück gegen COVID-19 geimpft

Daniel Emmrich vom Arbeiter Samarita Bund und Dr. Birgit Teigel, Leitende Oberärztin im Klinikum Osnabrück, freuen sich über die...

2. Bundesliga: Torreiches Remis zwischen Düsseldorf und Fürth

Foto: André Hoffmann (Fortuna Düsseldorf), über dts Düsseldorf (dts) - Am 17. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat Fortuna Düsseldorf...

Sachsens Ministerpräsident hält Machtfrage in der CDU für geklärt

Foto: Michael Kretschmer, über dts Dresden (dts) - Sachsens Ministerpräsident und CDU-Landeschef Michael Kretschmer hält die Machtfrage in der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen