Deutschland & die WeltWeniger Beschäftigte nutzen Homeoffice

Weniger Beschäftigte nutzen Homeoffice

-


Foto: Computer-Nutzerin, über dts

München (dts) – Immer weniger Beschäftigte in Deutschland arbeiten im Homeoffice. Der Anteil sank im Juli auf 25,5 Prozent, teilte das Münchener Ifo-Institut nach einer eigenen Erhebung am Donnerstag mit.

Im Vormonat waren es noch 28,4 Prozent. „Die Menschen suchen wieder häufiger den persönlichen Kontakt im Büro“, sagte Ifo-Forscher Jean-Victor Alipour. Die Quote war bereits vor der Abschaffung der Homeoffice-Pflicht Ende Juni gefallen. „Wir erwarten, dass sich in Zukunft vor allem hybride Arbeitsmodelle durchsetzen werden“, so Alipour.

Im Verarbeitenden Gewerbe war im Juli der Rückgang bei den Getränkeherstellern (5,3 Prozent, nach 13,7 Prozent im Vormonat) und in der Chemieindustrie (18,2 Prozent, nach 25,3) besonders deutlich. Auch bei den Dienstleistern fiel die Quote. Bei Fernseh- und Radiosendern kehrten besonders viele Beschäftigte ins Büro zurück: Nach 60,9 Prozent im Juni waren einen Monat nur noch 36,9 Prozent zumindest teilweise im Homeoffice. Auch im Verlagswesen fiel der Wert deutlich: Im Juli waren es nur 40,3 Prozent, nach 50,4 Prozent im Juni.

Hingegen stiegen in der Forschung und Entwicklung sowie in der Bekleidungsindustrie die Quoten leicht.



dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Diskussion um Kunsthalle: Katharina Pötter verweist auf hohe Kosten und geringe Besucherzahlen

Katharina Pötter schlägt in ihrem Sofortprogramm vor, einen "Dritten Ort" anstelle der heutigen Kunsthalle einzurichten. Für Ihren Vorschlag erntet...

Osnabrück: Lkw überrollt 10-jähriges Mädchen

Rettungswagen (Symbolbild) Am Donnerstagmorgen (16. September) wurde eine 10-jährige Schülerin auf dem Ickerweg von einem Lkw überrollt und dabei verletzt....




Laschet verspürt „großen und ehrlichen Zuspruch“

Foto: Armin Laschet, über dts Düsseldorf (dts) - Rund eine Woche vor der Bundestagswahl hat Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet (CDU)...

Altmaier kündigt Senkung der EEG-Umlage Anfang 2022 an

Foto: Windräder bei Tantow in Brandenburg, über dts Berlin (dts) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat eine deutliche Senkung...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen