Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, bei dem am Dienstagvormittag, dem 17.07, ein Kind auf der Martinistraße (Höhe Arndtplatz) schwer verletzt wurde. Der 6-jährige Junge und dessen ältere Schwester überquerten gegen 10.10 Uhr auf Fahrrädern die Straße über die Rad-und Fußgängerampel in Höhe des Schnellrestaurants „Uni-Döner“ in Richtung Katharinenviertel. Dabei wurde der Junge von einem stadteinwärts fahrenden weißen VW Polo angefahren und schwer verletzt.

Zeigte die Ampel für beide grünes Licht?

Das Kind wurde in der Folge mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Sowohl der Fahrer des Kleinwagens als auch die beiden Kinder erklärten bei der Unfallaufnahme, dass die Ampel für sie grünes Licht angezeigt hätte. Wer den Vorfall beobachtet hat, meldet sich bitte bei der Polizei unter der Telefonnummer 0541/327-2215.