Deutschland & die Welt Weltwirtschaftsforum 2021 wird verschoben

Weltwirtschaftsforum 2021 wird verschoben

-

Davos (dts) – Das nächste Weltwirtschaftsforum im schweizerischen Davos wird wegen der Corona-Pandemie verschoben. Statt im Januar 2021 soll es im Frühsommer des kommenden Jahres stattfinden, teilten die Veranstalter am Mittwoch mit. Die Entscheidung sei nicht leicht gewesen.

Es sei wichtig, dass weltweit führende Unternehmen und Akteure zusammenkommen, um über einen „Erholungspfad“ nach der Coronakrise zu beraten. Ein solches Treffen könne allerdings laut Experten wegen der Pandemie im Januar noch nicht wieder sicher stattfinden, so die Veranstalter weiter. Einzelheiten zum neuen Datum des geplanten Jahrestreffens sollen zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden. Bei dem jährlichen Termin in Davos kommen traditionell international führende Wirtschaftsexperten, Politiker, Wissenschaftler, gesellschaftliche Akteure und Journalisten zusammen, um über aktuelle globale Fragen zu diskutieren. Im Januar 2020 fand das 50. Jahrestreffen statt.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Warnung vor Diebstählen von Navigationstechnik aus Landmaschinen in der Region Osnabrück

Die Polizei Osnabrück warnt vor Diebstählen von Navigationstechnik aus Landmaschinen in der Region. Ziel der Täter sind Technikbauteile, die...

Naturschutz bei jungen Menschen hoch in Kurs — NAJU Niedersachsen verzeichnet Boom an Gruppen und Mitgliedern

Das Thema Naturschutz scheint bei jungen Menschen hoch im Kurs zu stehen. Die Naturschutzjugend NAJU Niedersachsen verzeichnet einen Boom...




Habeck kritisiert Scheitern des Tierwohl-Labels

Foto: Kühe, über dts Berlin (dts) - Grünen-Chef Robert Habeck hat Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) für das Scheitern des...

Apotheken drohen mit Einstellung der Impfpass-Umschreibung

Foto: Apotheke, über dts Berlin (dts) - Der Apothekerverband Nordrhein lehnt die Senkung der Vergütung für die Ausstellung der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen