Deutschland & die Welt Weltärztepräsident sieht Corona-"Dauerwelle"

Weltärztepräsident sieht Corona-“Dauerwelle”

-


Foto: Abgetretener Corona-Warnhinweis, über dts

Berlin (dts) – Der Vorstandsvorsitzende des Weltärztebundes, Frank Ulrich Montgomery, hat sich gegen den Begriff einer zweiten Corona-Welle ausgesprochen. “Ich glaube, wir sind in einer Dauerwelle”, sagte Montgomery am Mittwoch im Deutschlandfunk. Den Begriff der zweiten Welle vermeide er, da dieser impliziere, dass diese auch schnell wieder abebben könne.

“Wir werden uns darauf einrichten müssen, dass wir auf lange Zeit mit diesem Virus leben müssen und dass wir jeden auch nur geringen Anstieg der Infektionszahlen sofort als Alarmsignal benutzen, um dagegen vorzugehen”, so Montgomery. Das Problem seien die langen Inkubationszeiten des Virus. Die aktuellen Infiziertenzahlen bildeten immer nur das Infektionsgeschehen von vor zwei Wochen ab – Reaktionen brauchten deshalb ebenfalls Wochen, sagte der Weltärztepräsident. Die Hygienemaßnahmen müssten deswegen weiter beachtet werden.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Neumarkt, was nun? UFO-Fraktion schlägt Maßnahmen vor

Der Neumarkt verfällt seit Jahren und gilt inzwischen als Schandfleck Osnabrücks. Um endlich wieder ein ansehnliches Stadtzentrum zu bekommen, schlägt...

Wegen Corona: Enschede bittet die Osnabrücker am 3. Oktober Zuhause zu bleiben

Viele Osnabrücker besuchen am Tag der Deutschen Einheit die benachbarten Niederlande. Doch dieser 3. Oktober ist anders: Die Stadt...

Bierhoff sieht Fußball in Deutschland in Stimmungskrise

Foto: Fußballfan der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft, über dts Berlin (dts) - Oliver Bierhoff, Direktor des DFB und zuständig für die...

Beer fordert Sanktionen gegen Weißrussland nach US-Vorbild

Foto: Nicola Beer, über dts Brüssel (dts) - EU-Parlamentsvize Nicola Beer (FDP) fordert vom EU-Sondergipfel in Brüssel, Sanktionen gegen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen