Osnabrück Wechsel in der Leitung des Stiftungsrates der Schulstiftung im...

Wechsel in der Leitung des Stiftungsrates der Schulstiftung im Bistum Osnabrück

-

Christiane Hölscher wurde vom Stiftungsrat der Schulstiftung im Bistum Osnabrück zur Vorsitzenden gewählt. Die Präsidentin des Amtsgerichts Osnabrück folgt auf den früheren Generalvikar des Bistums, Theo Paul, der aus dem Stiftungsrat ausschied. Stellvertretender Vorsitzender bleibt Heinz-Wilhelm Brockmann.

Die neue Vorsitzende war früher selbst Schülerin der Orientierungsstufe Dom und der Ursulaschule in Osnabrück und fühle sich deshalb den Stiftungsschulen des Bistums Osnabrück besonders verbunden. „Ich verbinde die Schulzeit an katholischen Schulen mit vielen positiven Erfahrungen: Engagierte Schulleitungen und Lehrer, die nicht nur fachliche, sondern auch soziale und christliche Werte und Normen vermitteln und zu einem guten Miteinander in der Schülerschaft beigetragen haben. Vieles von dem, was mir in meiner Schulzeit dort vermittelt wurde, prägt mich bis heute“, so Hölscher.

Stiftungsrat hat weitreichende Kompetenzen

Der Stiftungsrat kontrolliert die Verwaltung und entscheidet über Haushalt, Stellenplan, Besetzung von Leitungsstellen und die inhaltliche Ausrichtung. Christiane Hölscher ist die erste Vorsitzende des Schulstiftungsrates, die nicht zugleich der Bistumsleitung angehört.

Die Schulstiftung des Bistums Osnabrück ist Trägerin von 21 Grund- und Oberschulen, Gymnasien und Berufsbildende Schulen mit knapp 13.500 Schülerinnen und Schülern. In den Bildungseinrichtungen in Niedersachsen und Bremen arbeiten etwa 1.400 Beschäftigte, darunter mehr als 1.100 Lehrkräfte.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Versuchtes Tötungsdelikt in Osnabrück: Schlafender Mann mit Messer angegriffen

Am Montagmorgen (08.15 Uhr) ist es in der Schinkelstraße zu einem versuchten Tötungsdelikt gekommen. Ein schlafender Mann wurde mit...

Inzidenz unter 10: Ab Mittwoch gelten Lockerungen auch in der Stadt Osnabrück

Am heutigen Montag ist die 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Osnabrück auf eins gefallen. Dank der sensationell niedrigen Infektionszahlen gelten...




Spahn will Schule nach den Ferien nun doch „so normal wie möglich“

Foto: Abgeschlossenes Schultor, über dts Berlin (dts) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will den Schulstart nach den Sommerferien "so...

Koalition plant neue Verbraucherrechte beim Kauf digitaler Produkte

Foto: Pärchen am Computer, über dts Berlin (dts) - Die Große Koalition hat sich auf ein Gesetzespaket zur Stärkung...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen