Seit über einem Jahrzehnt trifft sich das „Forum Zeitgeschichte“, um unter dem Motto „Nie wieder Krieg!“ gemeinsam über die Zeit des Nationalsozialismus, den Zweiten Weltkrieg mit seinen Ursachen und Folgen und die Nachkriegszeit zu sprechen. Treffpunkt ist jeweils einmal im Monat mittwochs um 10.30 Uhr die Villa Schlikker. Der Eintritt ist frei.

Auch Schulklassen, die Interesse an bestimmten Themen haben, sind herzlich willkommen. Aus organisatorischen Gründen wird darum gebeten, sich frühzeitig mit dem Kulturgeschichtlichen Museum unter Telefon 0541 323-2207 in Verbindung zu setzen. Weitere Informationen zum Arbeitskreis sind im Internet unter www.museumsquartier-osnabrueck.de zu finden.

Am Mittwoch, 27. März, 10.30 Uhr, ist das Thema des Forums: „Familienfeste – Familienrituale“. Welche Bedeutung hatten Feiern und Feste wie Geburtstage, Muttertag oder Hochzeiten in der Erlebniswelt der Nachkriegszeit? Welche Erinnerungen an diese Tage, Feste und Rituale haben sich erhalten? Was sagen sie über „Familie“ aus?