Deutschland & die Welt Warum ein Reisemanagement wichtig ist

Warum ein Reisemanagement wichtig ist

-



Als Reisemanagement wird die Organisation von Geschäftsreisen bezeichnet. Weiterhin versteht man darunter den gesamten Verlauf des Reisebuchungsprozesses.

Welche Aufgaben hat ein Reisemanagement?

Das Reisemanagement hat die Aufgabe den strategischen Einkauf von Reisedienstleistungen durchzuführen. Darüber hinaus soll das Reisemanagement den Prozess der Reisekostenabrechnung optimieren. Das Reisemanagement erlaubt weiterhin ein effektives Controlling. Mit dem Reisemanagement kann auch die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen durchgeführt werden.

Wie sieht die Vorbereitungsphase aus?

In einer ersten Phase muss die Reise geplant und auf Wirtschaftlichkeit überprüft werden. Denn in vielen Fällen sind Geschäftsreisen nicht mehr erforderlich, weil man heute Videokonferenzen verwenden kann. Auf diese Weise können enorme Kosten gespart werden. In der Regel sieht es so aus, dass der Mitarbeiter seine Reise eigenständig plant. Gelegentlich kommt es vor, dass der Mitarbeiter während der Reise von einem Firmenwagen profitiert oder ein Budget für die Reise bekommt.

Der Mitarbeiter kann im Rahmen des Reisemanagements auch ein Reisebüro oder das Sekretariat mit der Planung der Reise beauftragen. Darüber hinaus müssen Geschäftsreisen von den Vorgesetzten bewilligt werden. Dieser Prozess erfolgt manuell oder über ein Workflowsystem.

Beim Reisemanagement kommt es zu vielen manuellen Prozessen, die viel Stress und Aufwand verursachen. Aus diesem Grund gibt es das digitale Reisemanagement, mit dem man die Möglichkeit hat diese Prozesse wesentlich einfacher zu gestalten. Darüber hinaus kann man mit dem digitalen Reisemanagement die einzelnen Prozesse schlanker gestalten und Kosten sparen.

Ein digitales Reisemanagement verfügt über eine Reisekostenabrechnung, Controlling, Vorbereitung und Organisation.

Es handelt sich also um eine Art ERP-System, welches im gesamten Unternehmen integriert ist und die Transparenz erhöht. Auf diese Weise ist es allen Teilnehmern möglich besser Auskünfte über den Reisestatus zu bekommen.

Wo wird ein digitales Reisemanagement eingesetzt?

Ein digitales Reisemanagement wird überall dort eingesetzt, wo viele Geschäftsreisen anfallen. Damit man die Übersicht nicht verliert und die Kosten reduziert werden können, bedient man sich eines digitalen Reisemanagements. Ein digitales Reisemanagement wird weiterhin in Reisebüroketten, in Gastronomiebetrieben, in Veranstaltungsagenturen, bei Anbietern von Transportdienstleistungen und bei Anbietern von digitalen Reisemanagement-Systemen eingesetzt.

Ein digitales Reisemanagement muss vor der ersten Nutzung implementiert werden. Das kostet zwar Geld. Doch ist es möglich langfristig die Kosten zu sparen.

Redaktion Hasepost
Dieser Artikel entstand innerhalb der Redaktion und ist deshalb keinem Redakteur direkt zuzuordnen. Sofern externes Material genutzt wurde (bspw. aus Pressemeldungen oder von Dritten), finden Sie eine Quellenangabe unterhalb des Artikels.

aktuell in Osnabrück

Gute Nachricht des Tages: DAAD-Preis für akademische Leistung und ehrenamtliches Engagement geht an Fadi Hasan aus Syrien 

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel...

VfL Osnabrück: 0:0 nach einer zähen Partie gegen Aue

In einer niveaulosen Partie trennten sich der VfL und der FC Wismut Aue leistungsgerecht 0:0 Vor dem Spiel Daniel Thioune wies...

Margot Käßmann blickt gelassen auf ihren Rücktritt als EKD-Chefin

Foto: Margot Käßmann, über dts Hannover (dts) - Margot Käßmann, die am Montag vor zehn Jahren vom Amt der...

Libyen-Krieg: Italiens Außenminister sieht Gefahr einer neuen Flüchtlingskrise

Foto: Libyen, über dts Rom (dts) - Italiens Außenminister Luigi Di Maio von der Fünf-Sterne-Bewegung warnt vor einem doppelten...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code