Osnabrück Warnstreikaktionen des öffentlichen Diensts und der Sparkasse Osnabrück gehen...

Warnstreikaktionen des öffentlichen Diensts und der Sparkasse Osnabrück gehen in die nächste Runde

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN

Unter dem Motto “ein Streik, viele Orte”, kommt es am Mittwoch, den 21. Oktober 2020, erneut zu Warnstreikaktionen des öffentlichen Diensts in Osnabrück.

“Die Beschäftigen des öffentlichen Dienstes und der Sparkassen werden weiterhin provoziert!”, heißt es in einer Pressemeldung der Gewerkschaft ver.di. “Sie gehen respektvoll mit der Krise um. Die Gegenseite geht weniger respektvoll mit den Beschäftigten und der Situation um. Leere Kassen und sichere Arbeitsplätze vorzuschieben greift zu kurz, um das respektlose Angebot zu rechtfertigen. Das Angebot des KAV und des Bundes ist nicht hinnehmbar. Diese Provokation treibt die Beschäftigten wieder in den Warnstreik”, so Daniel Vollbrecht von der ver.di.

Streik der anderen Art

Streik müsse nicht heißen, mit vielen Menschen, Fahnen und Trillerpfeifen auf einem Haufen zu stehen. Die ver.di Mitglieder seien vor ihren Betrieben als Streikposten beziehungsweise Mahnwachen oder online im Homeoffice im Streik dabei. Aus allen Bereichen des öffentlichen Dienstes wird es unter strenger Einhaltung der Corona-Richtlinien unter dem Motto „ein Streik, viele Orte“ zu Streikaktionen in Osnabrück kommen. Um 11 Uhr treffen sich dazu Delegierte aus den unterschiedlichen Betrieben in Osnabrück vor dem Gewerkschaftshaus, um zwischen 11 und 13 Uhr per Livestream Stimmen aus ganz Niedersachen auf Großbildschirmen in Hannover und Berlin zusammenzubringen.

Symbolfoto: Streikaktion.


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

7-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet Osnabrück über 150

Die Marke 150 ist überschritten: Die 7-Tage-Inzidenz der Stadt Osnabrück hat heute einen neuen Höchststand erreicht. Während sich das Infektionsgeschehen...

„BIER. GEMEINSAM. JETZT.“: VfL Osnabrück unterstützt Kneipenhelfer

Nicht nur der VfL Osnabrück muss derzeit auf Zuschauer bei den Heimspielen an der Bremer Brücke verzichten und bekommt...

FDP sieht neue Corona-Maßnahmen als “Verödungsprogramm”

Foto: Hinweis auf Maskenpflicht in Bremens Innenstadt, über dts Berlin (dts) - FDP-Innenpolitiker Konstantin Kuhle hat die geplanten Verschärfungen...

Nur wenige Schüler haben Chance auf Leih-Laptop

Foto: Computer-Nutzerin auf Facebook, über dts Berlin (dts) - Der Mangel an Endgeräten für Schüler zu Hause ist weiter...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen