Deutschland & die Welt Waffenhändler vom Münchner Amoklauf zu Haftstrafe verurteilt

Waffenhändler vom Münchner Amoklauf zu Haftstrafe verurteilt

-

München (dts) – Das Landgericht München hat den Verkäufer der Tatwaffe des Münchner Amokläufers zu sieben Jahren Haft verurteilt. Er wurde unter anderem wegen fahrlässiger Tötung in neun Fällen schuldig gesprochen. Zudem wurde ihm fahrlässige Körperverletzung und illegaler Waffenhandel vorgeworfen.

Bei dem Amoklauf am 22. Juli 2016 hatte der 18-jährige David S. am Olympia-Einkaufszentrum in München neun Menschen umgebracht und fünf weitere Personen durch Schüsse verletzt. Anschließend tötete er sich selbst.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Bachelor Niko Griesert startet “emotionale und krasse Reise” – und Papa Wolfgang schaut direkt mal vorbei

Der erste aus unserer Hasestadt kommende Bachelor legt los: Niko Grieserts Liebesabenteuer startete am Mittwochabend (20. Januar) um 20:15...

Corona: Impf-Schreiben an Verstorbene versandt

Zum Versand der Impf-Schreiben an Personen ab 80 Jahren greift das Land Niedersachsen auf die Datenbank des Postdienstleisters DHL...

Städte- und Gemeindebund NRW verlangt mehr Mittel für Ordnungsämter

Foto: Politesse verteilt Knöllchen, über dts Düsseldorf (dts) - Der Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebunds NRW, Christof Sommer, verlangt...

Biden hielt Antrittsrede acht Minuten zu früh

Foto: Joe Biden am 20.01.2021, über dts Washington (dts) - Als Joe Biden am Mittwoch zu seiner Antrittsrede vor...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen