Aktuell Vormerken: Sonnenfinsternis am 20. März

Vormerken: Sonnenfinsternis am 20. März

-

Am Vormittag des 20. März, also pünktlich zum Frühlingsbeginn, wird es auf der Nordhalbkugel zu einer “totalen Sonnenfinsternis” kommen. In voller Ausprägung allerdings nur im Bereich des europäischen Nordmeers, rund um die Faröer und Spitzbergen.

Erst im Juni 2021 – und dann in ihrem Maximum auch wieder nur in der Polarregion – wird es die nächste von Mitteleuropa aus zu sehende Finsternis geben.

Über Osnabrück wird (wolkenfreier Himmel vorausgesetzt) am 20. März immerhin noch eine partielle, fast neunzigprozentige Verfinsterung zu beobachten sein.
Über die Sonnenfinsternis sowie über weitere Erscheinungen am Himmel berichtet das Planetarium in der Veranstaltung „Der Sternhimmel im März“ am Dienstag, 3. März, und Mittwoch 4. März, jeweils um 19.30 Uhr.

Eine Reservierung unter Telefon 56003-0 wird dringend empfohlen.

Symbolbild Sonnenfinsternis

PM, Symbolbild flyupmike

 


Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Gute-Nachricht des Tages: Startknopf gedrückt für die Weihnachtsbeleuchtung in Osnabrück

"Die Stadt strahlt, die Lichter gehen nicht aus", mit diesen Worten brachte Ira Klusmann vom Osnabrücker City Marketing (OCM)...

Wallenhorst: Fahrrad stößt mit PKW zusammen – Rettungskräfte müssen Auto- und Radfahrer reanimieren

Am Nachmittag (23. November) kam es in Wallenhorst zu einem schweren Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Radfahrers sowie eines PKW's. Sowohl...

Corona-Soli: CSU lehnt Vorstoß von SPD-Ministerpräsidenten ab

Foto: Markus Blume, über dts München (dts) - Der Vorstoß von SPD-Ministerpräsidenten für einen Corona-Solidaritätszuschlag stößt bei der Union...

Dehoga gegen Öffnung der Gastronomie nur über Weihnachtsfeiertage

Foto: Bedienung in einem Café, über dts Berlin (dts) - Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) hat sich gegen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion