Osnabrück Vorerst keine Fahrraddemo auf der A33: Stadt Osnabrück erteilt...

Vorerst keine Fahrraddemo auf der A33: Stadt Osnabrück erteilt Fridays for Future Absage

-

Der geplante Ausbau der A33-Nord ist ein umstrittenes politisches Streitthema in und um Osnabrück. Die Ortsgruppe Fridays for Future Osnabrück plant eine Fahrraddemonstration auf der A33, um ihren Protest zum Ausdruck zu bringen. Doch vorher muss die Klimaschutzgruppe abwarten – die Stadt Osnabrück hat der Demonstration, die für Sonntag, den 9. Mai 2021, geplant war eine Absage erteilt.

Die Stadt Osnabrück hat der geplanten Fahrraddemonstration von Fridays for Future für den 9. Mai über die Autobahn 33 im ersten Kooperationsgespräch eine Absage erteilt. Alina Renke von Fridays For Future ist der Meinung: „Demonstrationen sind ein wichtiges demokratisches Mittel, um seinen Protest zum Ausdruck zu bringen. Sie finden üblicherweise genau dort statt, wo sich der Anstoß dazu befindet und das ist in diesem Fall nun mal die A33.“

Umgeplant auf einen Sonntag

Bereits in der Vergangenheit hat die Klimaschutzgruppe versucht, eine Fahrraddemo über die Autobahn anzumelden. Damals bemängelte Stadtsprecher Gerhard Meyering, dass die Sperrung der A33 auf einen Freitagnachmittag „zu unverhältnismäßigen Verkehrsbeeinträchtigungen mit einem möglichen Rückstau auf die A30 und auch dort mit der Gefahr von Auffahrunfällen führen.“ Die Mitglieder von Fridays for Future planten deswegen um und entschieden sich dieses Mal für einen Sonntag. „Wir wollen niemanden gefährden und haben uns deshalb ganz bewusst für einen Sonntag entschieden, da hier das Verkehrsaufkommen deutlich reduziert ist“, meint Josephine Dai, die Anmelderin der Demonstration. „Zumal uns im Januar vom Fachdienst Straßenverkehr die grundsätzliche Bereitschaft einer Genehmigung signalisiert wurde, wenn wir statt einem Freitag auf einen Sonntag ausweichen würden“, so Dai weiter.

Bisher gute Kooperation mit Stadt und Polizei

„Bei den letzten Demonstrationen wurden wir mehrfach von der Polizei für die gute Organisation und das verlässliche Hygienekonzept gelobt“, hält Jonas Michalowski, einer der Sprecher von FFF-OS fest. „Auch die Zusammenarbeit mit der Stadt war bisher sehr respektvoll. Daher sind wir irritiert, dass angedeutete Kompromisse nicht eingehalten werden und man sich vorkommt, als müssten man um grundlegende demokratische Rechte bitten“, so Michalowski weiter.

Nicht erste Fahrraddemo über Autobahn

Ende letzten Jahres konnte in Hamburg (auf einen Samstag) eine Fahrrad-Demonstration über die Autobahn fahren, ebenso wie in Gießen beim diesjährigen GlobalStrikeDay auf einen Freitag. „Wir haben großes Vertrauen darin, dass auch die Polizei Osnabrück in der Lage ist, eine solche Demonstration angemessen zu begleiten und würden uns freuen, um ein juristisches Verfahren zur Durchsetzung der Demonstration herumzukommen“, so die Ortsgruppe abschließend.

Symbolbild: Autoahn.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Warnung vor Diebstählen von Navigationstechnik aus Landmaschinen in der Region Osnabrück

Die Polizei Osnabrück warnt vor Diebstählen von Navigationstechnik aus Landmaschinen in der Region. Ziel der Täter sind Technikbauteile, die...

Naturschutz bei jungen Menschen hoch in Kurs — NAJU Niedersachsen verzeichnet Boom an Gruppen und Mitgliedern

Das Thema Naturschutz scheint bei jungen Menschen hoch im Kurs zu stehen. Die Naturschutzjugend NAJU Niedersachsen verzeichnet einen Boom...




Lottozahlen vom Mittwoch (16.06.2021)

Foto: Lotto-Spielerin, über dts Saarbrücken (dts) - In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks...

Treffen zwischen Putin und Biden nach vier Stunden beendet

Foto: Joe Biden und Wladimir Putin am 16.06.2021, über dts Genf (dts) - Das Treffen zwischen US-Präsident Joe Biden...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen