Deutschland & die WeltVon Storch weist Petry-Aussage zurück

Von Storch weist Petry-Aussage zurück

-


Foto: Beatrix von Storch, über dts

Berlin (dts) – Die AfD-Politikerin Beatrix von Storch hat eine Aussage der ehemaligen Parteivorsitzenden Frauke Petry zurückgewiesen, wonach die AfD nach dem Parteitag in Hannover in der Hand des Rechts-Außen-Flügels um den Thüringer AfD-Landesvorsitzenden Björn Höcke sei. „Das ist einfach Quatsch“, sagte von Storch am Montag dem Sender n-tv. „Das Interesse von Frauke Petry mag ein anderes sein, nicht das, uns zu fördern.“

Das könne sie auch verstehen – der Frust sei groß. Die AfD habe einen völlig ausgeglichenen Vorstand. „In jeder Partei gibt es verschiedene Flügel und so auch bei uns“, so von Storch. „Sie sind vereint in diesem Vorstand.“

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
Testzentrum Theaterpassage 300×350 (Kopie)

aktuell in Osnabrück

„Anreise mit dem Auto nun tatsächlich überflüssig“ – Osnabrück wird besser an den Frankfurter Flughafen angebunden

Osnabrück ist am Zug: Mit einer deutlichen Verbesserung im Angebot der Deutschen Bahn (DB) können ab Mitte Dezember alle...

Pinguinküken im Zoo Osnabrück geschlüpft

Noch liegt das kleine Pinguinküken im Nest seiner Eltern, die es sorgsam füttern und beschützen. Für Besucherinnen und Besucher...




Testzentrum Theaterpassage 300×350 (Kopie)

Kulturrat: Beste Form der Kulturförderung eine Impfpflicht

Foto: Konzert-Absage in Corona-Zeiten, über dts Berlin (dts) - Der Geschäftsführer des Kulturrats, Olaf Zimmermann, spricht sich klar für...

Umfrage: 63 Prozent haben Verhalten wegen Corona-Zahlen verändert

Foto: Fahrgäste mit Mund-Nasen-Schutz, über dts Berlin (dts) - Nach 34 Prozent Anfang November geben mittlerweile 63 Prozent der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen