Deutschland & die Welt Von Dohnanyi für deutsch-französische Staatsanleihen

Von Dohnanyi für deutsch-französische Staatsanleihen

-




Foto: Fahnen von Deutschland, Frankreich und der EU, über dts

Berlin (dts) – Der frühere Hamburger Bürgermeister Klaus von Dohnanyi (SPD) hat sich für eine stärkere deutsche Solidarität mit Frankreich ausgesprochen. “Wir könnten, zum Beispiel, mit Frankreich gemeinsame Staatsanleihen für die Neuverschuldung auflegen. Das wäre eine deutliche Demonstration unserer Schicksalsverbundenheit”, sagte von Dohnanyi der “Welt” (Samstagsausgabe).

Der deutsch-französische Motor sei “das Schicksal Europas” und nur, wenn dieser Motor wieder laufe, werde Europa genesen. Frankreich brauche jetzt Zeit. “Da muss Deutschland helfen.” Von Dohnanyi nannte zusätzliche Zahlungen Deutschlands an die EU “wenig sinnvoll”, sofern diese nicht an Reformen geknüpft seien. “Für Emmanuel Macron in Frankreich sehe ich es anders”, sagte der SPD-Politiker: “Deutsche Solidarität muss ihm jede in Europa mögliche wirtschaftspolitische Chance geben, und auch in der Außen- und Verteidigungspolitik sollten wir den Franzosen weit entgegenkommen.” Mit Blick auf die europäischen Flüchtlings-Kontingente mahnte er zu Nachsicht. “Frankreich bewegt sich in dieser Frage, und wir müssen auch die besonderen Erfahrungen unserer Nachbarn respektieren”, sagte er.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Mösers Meinung: Es muß dringend gelüftet werden

Guten Abend, an stürmischen Tagen wie dem heutigen ist gute Gelegenheit, die eigenen vier Wände mal wieder mit ausreichend Frischluft...

VfL Osnabrück: Álvarez belohnt den VfL nach einem dramatischen Spiel in den Schlusssekunden mit dem verdienten Ausgleich …

Der VfL holt in einem hektischen Spiel in Karlsruhe einen mehr als verdienten Punkt  Vor dem Spiel Unvergessen ist das Hinspiel...

Grüne gegen stärkeres militärisches Engagement Deutschlands

Foto: Getarnter Soldat, über dts Berlin (dts) - Die europapolitische Sprecherin der Grünen, Franziska Brantner, hat Bekenntnisse der Bundesregierung...

Mark Benecke nennt geplantes Tattoofarben-Verbot “sinnlos”

Berlin (dts) - Mark Benecke, Kriminalbiologe und Vorsitzender des Vereins Pro Tattoo, hält das geplante EU-Verbot bestimmter Tattoofarben für...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code