Osnabrück 🎧Vom Ratsgymnasium bis zum Neuen Graben: Pop-up-Radweg entsteht am...

Vom Ratsgymnasium bis zum Neuen Graben: Pop-up-Radweg entsteht am Donnerstag in Osnabrück

-

Am 3. Juni 2021 findet der UN-Welttag des Fahrrads statt. In diesem Jahr organisieren Radentscheide in ganz Deutschland Pop-up-Radwege, um darauf aufmerksam zu machen, dass der wachsende Radverkehr mehr Platz in Städten braucht. In Osnabrück richtet der Radentscheid Osnabrück am Donnerstag am Wall vom Ratsgymnasium bis zum Neuen Graben einen Pop-up-Radweg ein.

Vincent Benter vom Radentscheid Osnabrück: „Osnabrück hat schon jetzt einen verhältnismäßig hohen Radverkehrsanteil. Die schmalen Wege und Streifen passen aber nicht zu diesem Aufkommen. Wir wollen mit dem Pop-up-Radweg zeigen, dass viel mehr möglich ist. Radfahrende brauchen mehr Platz, um sicher und entspannt von A nach B zu kommen. Am Ausbau der Protected Bike Lane oder dem Radschnellweg sehen wir aber, dass gute Radverkehrsinfrastruktur nicht von heute auf morgen zu haben ist. Die Lösung an mehrspurigen Straßen sind in diesem Fall Pop-up-Radwege, die schnell und kostengünstig eingerichtet werden können.“

Anschließende Kundgebung

Osnabrückerinnen und Osnabrücker sind eingeladen, die „Kostprobe“ zwischen 16 und 17 Uhr zu erfahren. Die Aktion wurde mit der Stadt und Polizei Osnabrück abgestimmt. Um 17 Uhr wird es eine Abschlusskundgebung an der Osnabrück-Halle geben, bei der Interessierte sich mit den Mitgliedern des Radentscheids Osnabrück austauschen können.

Symbolfoto: Fahrradweg.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Katharina Pötter will sich nicht mit Querdenkern an Runden Tisch setzen

Sie wollen nicht Schwurbler oder Querdenker genannt und auch nicht mit Rechten oder Reichsbürgern in einen Topf geworfen werden....

Familienfreundliche Arbeitgeber: Bewerbungen für das Jahr 2022 können ab sofort eingereicht werden

Viele Unternehmen und Einrichtungen sind bereits Inhaber eines gültigen Zertifikates „Familienfreundliche Arbeitgeber in der Region Osnabrück“. Nun können wieder...




EU und USA entschärfen Sanktionsdrohungen gegenüber Russland

Foto: Fahne von Russland, über dts Brüssel/Washington (dts) - Europa und die USA entschärfen die westlichen Sanktionsdrohungen gegenüber Moskau....

Ampel plant Rüstungsexport-Kontrollgesetz noch für dieses Jahr

Foto: Bundeswehr-Panzer "Marder", über dts Berlin (dts) - Nach den Plänen des Bundeswirtschaftsministeriums soll es noch in diesem Jahr...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen