Deutschland & die Welt Vizekanzler spricht sich gegen volle Fußballstadien aus

Vizekanzler spricht sich gegen volle Fußballstadien aus

-


Foto: Fans des VfB Stuttgart, über dts

Berlin (dts) – Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz (SPD) hat sich gegen volle Stadien mit Fußballfans ausgesprochen. “Das glaube ich, ist im Augenblick nicht drin”, sagte er in der “Bild”-Sendung “Die richtigen Fragen”. Das sei sein Gefühl und das ahne aktuell auch jeder, dass das “sehr schwierig” sei.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt könne er ein Zulassen von Bundesliga-Partien mit Fußball-Fans nicht nachvollziehen. Zur Begründung sagte Scholz, dass man die Sicherheit derzeit gar nicht gewährleisten könne. Zuletzt hatte sich die Gesundheitsministerkonferenz (GMK) gegen eine Rückkehr von Zuschauern in die Fußballstadien ausgesprochen.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Kostenloser Lieferservice der Stadtbibliothek Osnabrück wird um Abholservice erweitert

Mit dem Elektroauto, mit dem Fahrrad oder zu Fuß liefert das Bibliotheksteam während des Lockdowns kostenlos Medien im ganzen...

Internationaler E-Bus-Einsatz in Osnabrück

Osnabrück ist derzeit Tummelplatz unterschiedlicher E-Busse. Hintergrund ist die Teilnahme der Stadtwerke am übergreifenden EU-Projekt ASSURED: Dabei wird getestet,...

Europa League: Hoffenheim scheidet gegen Molde aus

Foto: Florian Grillitsch (TSG 1899 Hoffenheim), über dts Sinsheim (dts) - Im Sechzehntelfinal-Rückspiel der UEFA Europa League hat Fußball-Bundesligist...

IG-Metall warnt Arbeitgeber vor Verschärfung des Tarifstreits

Foto: Stahlproduktion, über dts Berlin (dts) - Der IG-Metall-Vorsitzende Jörg Hofmann hat die geplanten Warnstreiks in der Metall- und...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen