Deutschland & die WeltViele Unternehmen sehen sich durch Datenschutzregeln behindert

Viele Unternehmen sehen sich durch Datenschutzregeln behindert

-


Foto: Glasfassade an einem Bürohaus, über dts

Berlin (dts) – Zwei Drittel der Unternehmen in Deutschland sehen sich durch die neuen EU-Datenschutzregeln behindert. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Branchenverbands Bitkom. Demnach sehen 63 Prozent der Unternehmen die Datenschutzanforderungen als problematisch, wenn neue Technologien zum Einsatz kommen sollen.

Vier von fünf (80 Prozent) der Handelsunternehmen geben dies an. Mit 57 Prozent ist der Datenschutz auch in der Industrie das meistgenannte Hindernis. Im Dienstleistungssektor sehen dies mehr als die Hälfte (53 Prozent) ebenso. Für die Umfrage wurden 606 Unternehmen aller Branchen ab 20 Mitarbeitern in Deutschland befragt. Die Auswahl der befragten Firmen sei „repräsentativ“, teilte Bitkom Research mit.



dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Pilotabschluss für die Metall- und Elektroindustrie soll auch in Osnabrück gelten

Erfolgreicher Abschluss für die Metall- und Elektroindustrie in der Region. / Foto: IG Metall Die IG Metall und der Arbeitgeberverband...

Erhöhung im November bisher ausgeblieben: Taxifahren in Osnabrück noch nicht teurer geworden

(Symbolbild) Taxi Ende September hat der Stadtrat beschlossen, dass das Taxifahren in der Hasestadt ab November teurer werden soll -...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen