Aktuell 🎧VfL-Rivale SC Preußen Münster findet keinen Trikotsponsor

VfL-Rivale SC Preußen Münster findet keinen Trikotsponsor

-

VfL war 2016 in ähnlicher Situation

Die Suche nach einem Trikotsponsor für den SC Preußen Münster ist bislang erfolglos geblieben, das berichten lokale Newsportale aus unserer westfälischen Nachbarstadt Münster.

VfL-Fans dürften sich an den Beginn der Saison 2016/2017 erinnert fühlen, als zur Präsentation des Mannschaftsfotos im Juli die Mannschaft mit werbefreien Trikots antrat, auf denen lediglich der Slogan „Wo das Herz schlägt.“ präsent war. Kurz nach dem Termin für das Mannschaftsfoto wurde seinerzeit allerdings ein Partner gefunden: Für ein Jahr warb die Herforder Brauerei mit dem VfL.
Auch in Münster könnte es dazu kommen, dass die Mannschaft zum Fototermin für das Mannschaftsfoto, am 20. Juli, mit blanken Shirts aufläuft.

Das Sponsoring des bisherigen Preußen-Partners, der Zeitarbeitsfirma Tuja, endete zum 30. Juni und soll den Verantwortlichen der Vereinsleitung bereits seit zwei Jahren bekannt gewesen sein.

25. August an der Bremer Brücke

Voraussichtlich* am 25. August sind die Preußen zu Gast an der Bremer Brücke, ob mit oder ohne Trikotsponsor für die Münsteraner, können sich die Lila-Weissen dann für die beiden Pleiten (1:4 und 0:1) der vorherigen Saison revanchieren.

*[Update 14.07., 21:00: „voraussichtlich“ eingefügt, der DFB hat den Spielplan noch nicht final terminiert]



Hasepost
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.
 

aktuell in Osnabrück

Nach Michail-Gorbatschow-Platz: Stadt Osnabrück will Straßen nach Auguste Moses-Nussbaum und Shulamith Jaari-Nussbaum benennen

Felix-Nussbaum-Haus in Osnabrück Der Rat der Stadt Osnabrück beschließt einstimmig die Straßenbenennung nach Auguste Moses-Nussbaum und Shulamith Jaari-Nussbaum....

Gefährliches Pflaster: Anwohner sind mit Situation an der Römerbrücke in Eversburg unzufrieden

Blick aus Pye kommend: Autos fahren rechts über die Römerbrücke, Radfahrer können links über die Nebenbrücke fahren. / Foto:...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen