Aktuell 🎧VfL Osnabrück im Landespokal gegen den “Angstgegner“: Gelingt nach...

VfL Osnabrück im Landespokal gegen den “Angstgegner“: Gelingt nach zwei Niederlagen der erste Sieg?

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

VfL Osnabrück (Symbolbild) / Foto: Guss

Der Saisonstart lief erfolgreich, am Mittwochabend (27. Juli, 19:30 Uhr) soll auch der Auftakt in den diesjährigen Landespokal gelingen. Der Gegner ist dann weitaus weniger prominent als viele der Ligakonkurrenten der Lila-Weißen, aber Vorsicht: Die Bilanz des VfL gegen den SV Drochtersen/Assel ist bislang alles andere als gut.

Die beiden einzigen Aufeinandertreffen zwischen den beiden niedersächsischen Clubs im Landespokal gewann jeweils der Außenseiter, der seit der Saison 2015/16 in der Regionalliga Nord spielt. Zuletzt besiegte D/A den VfL im Jahr 2019 mit 2:1 und zog in der Folge in den DFB-Pokal ein, in dem man gegen den Bundesligisten Schalke 04 deutlich den kürzeren zog (0:5).

D/A schlägt den VfL und darf gegen Bayern München ran

Ein Jahr zuvor entriss der Regionalligist den Lila-Weißen durch einen Sieg im Elfmeterschießen gar die Chance auf ein “Jahrhundertspiel“: In der ersten DFB-Pokalrunde traf D/A auf Rekordsieger Bayern München. Der mit Superstars bespickten Elf des Dauermeisters unterlag man denkbar knapp mit 0:1. In dieser Saison ist D/A allerdings wie auch der VfL nicht im DFB-Pokal vertreten, weshalb dem Aufeinandertreffen im Landespokal eine gewichtige Rolle zukommt.

Pokalsieger nimmt am DFB-Pokal teil

Ein erfolgreiches Abschneiden im Landespokal berechtigt den Pokalsieger zur Teilnahme am lukrativen DFB-Pokal, für den sich der VfL alternativ auch über Platz vier oder höher in der neuen Drittligasaison qualifizieren kann. Entsprechend klar äußert sich VfL-Torhüter Philipp Kühn, der selber bereits das Trikot des kommenden Gegners trug, zur die Mission für Mittwochabend im Kehdinger Stadion: „Wir wollen in die nächste Runde und will wollen den Titel holen, weil es schmerzhaft ist, nicht antreten zu dürfen im DFB-Pokal. Auch wenn wir dort (in D/A, Anm. d. Red.) nicht die besten Bilanzen haben: Im dritten Anlauf wollen wir daran was ändern.“

Brüderduell für die Wulffs

Ganz besonders dürfte die Partie außerdem für Jannes und Jorik Wulff werden. Während Jannes seit dieser Saison beim VfL unter Vertrag steht, läuft Jorik für D/A auf. Für die Wulffs steht demnach am Abend ein Brüderduell an.



Maurice Guss
Maurice Guss
Maurice Guss ist seit dem Herbst 2019, erst als Praktikant und inzwischen als fester Mitarbeiter, für die Redaktion der HASEPOST unterwegs.
 

aktuell in Osnabrück

CRO kommt 2023 in den Osnabrücker Schlossgarten

CRO / Foto: SolVianini Es ist nicht mehr lange hin: Am Freitag (26. August) schallen die Stimmen von Clueso, Bosse...

Giftfässer in den Gertrudenberger Höhlen? Verein beklagt fehlende Unterstützung der Politik

Hier sollen sich unter giftigen Schlämmen verborgen Giftfässer befinden. / Foto: Schulte Verein gegen Verwaltung: So geht es bereits seit...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen