Osnabrück 🎧VfL Osnabrück darf 5.000 Fans zum Saisonauftakt empfangen

VfL Osnabrück darf 5.000 Fans zum Saisonauftakt empfangen

-

Der VfL Osnabrück darf zum Heimspiel gegen den MSV Duisburg 5.000 Fans empfangen. Besucher des Spiels müssen entweder eine Genesung oder eine vollständige Impfung nachweisen oder ein tagesaktuelles negatives Testergebnis vorzeigen.

Weil sich die Infektionslage in der Stadt Osnabrück in den vergangenen Tagen nicht wesentlich verändert hat, hat die Stadt die Entscheidung getroffen, dass der VfL Osnabrück zum Heimspiel gegen den MSV Duisburg am Freitag, 23. Juli, 5000 Menschen im Stadion empfangen darf.

Voraussetzungen

Alle Besucher des Spiels müssen entweder eine vollständige Impfung oder eine Genesung nachweisen oder ein tagesaktuelles negatives Testergebnis vorzeigen. Wer noch keine Impfung erhalten hat, hat dazu vor dem Spiel in direkter Nähe zum Stadion die Möglichkeit: Von 15.30 bis 19 Uhr findet in der Halle Gartlage (Eingang aus Richtung Schlachthofstraße) eine Impfaktion mit dem Impfstoff von Biontech statt. Anders als zunächst geplant sind dabei neben Erst- auch Zweitimpfungen möglich. Voraussetzung ist, dass die Erstimpfung mit dem Impfstoff von AstraZeneca mindestens sechs Wochen zurückliegt.



PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

„Das Internet ist nicht der Wilde Westen“: Polizei will Entdeckungsrisiko von Hasspostings im Netz erhöhen

Am Mittwoch (30. November) fand der achte bundesweite Aktionstag zur Bekämpfung von Hasspostings statt. Auch die Polizeidirektion beteiligte sich...

Geflügelpest in Belm: Sperrzone ab 1. Dezember wieder aufgehoben

(Symbolbild) Huhn Vor rund einem Monat wurde die Geflügelpest in einem Belmer Betrieb festgestellt. Die deswegen eingerichtete Sperrzone im Radius...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen