Das letzte Auswärtsspiel in 2017 am 3. Dezember beim SV Werder Bremen II wird nicht auf „Platz 11“, sondern im Weserstadion ausgetragen. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund am Dienstag offiziell mit.

Am Sonntag, den 03. Dezember führt der Spielplan der 3. Liga den VfL Osnabrück nach Bremen. Die Partie des 18. Spieltags gegen die U23 des SV Werder Bremen findet nicht wie ursprünglich geplant auf „Platz 11“, sondern im Weserstadion statt. Auch in der vergangenen Spielzeit wurde die Begegnung zwischen den Bremern und den Lila-Weißen im Bundesligastadion durchgeführt.

Weitere Informationen zu den Themen Eintrittskarten und Fanbusreise werden vom VfL in Kürze bekanntgegeben.

Foto: Wederfan10b, CC BY-SA 3.0