Deutschland & die Welt Vestager sieht "keine Notwendigkeit" für Nord Stream 2

Vestager sieht „keine Notwendigkeit“ für Nord Stream 2

-





Foto: Castoro 10 beim Bau von Nord Stream 2, über dts

Brüssel (dts) – EU-Kommissarin Margrethe Vestager sieht „keine Notwendigkeit“ für die geplante Gaspipeline Nord Stream 2. „Eine weitere Pipeline neben Nord Stream 1 zu bauen ergibt keinen Sinn“, sagte Vestager der Wochenzeitung „Die Zeit“. Nord Stream 2 sei „kein europäisches Projekt“. Die Pipeline wird derzeit in der Ostsee von einem Konsortium gebaut, welches wesentlich dem russischen Konzern Gazprom gehört.

Westliche Energiefirmen beteiligen sich an der Finanzierung des Projekts. Vestager sagte, dass Europa eine Gasinfrastruktur brauche, Gas sei ein „flexibler fossiler Brennstoff“ und „Grundlast für erneuerbare Energien“. Doch in der Ostsee gebe es bereits eine Pipeline, die von Russland nach Deutschland führt, die Nord-Stream-1-Röhre.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

aktuell in Osnabrück

Radfahrerin (18) vor LKW gestürzt – im Krankenhaus verstorben

Die Fahrradfahrerin, die am Freitagnachmittag in einen Unfall mit einem LKW verwickelt wurde, ist ihren schweren Verletzungen verstorben. Nach Informationen...

Erneut schwerer Fahrradfahrer-Unfall auf der Pagenstecherstraße [Update]

Nur rund 48 Stunden nach einem Unfall, bei dem eine Fahrradfahrern bei einem Unfall an der Kreuzung Pagenstecherstraße /...

Jedes zweite Kartell wird durch Kronzeugen aufgedeckt

Foto: Büro-Hochhaus, über dts Berlin (dts) - Jedes zweite Kartell in Deutschland wird durch Kronzeugen aufgedeckt. "Am wichtigsten ist...

Gauck will „begrenzte Form der Duldung“ einer Ramelow-Regierung

Foto: Joachim Gauck, über dts Erfurt (dts) - Der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck hat sich für eine "begrenzte Form...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code