Aktuell Verwaltungsgericht Osnabrück verhandelt am 13. November 2019 Klagen gegen...

Verwaltungsgericht Osnabrück verhandelt am 13. November 2019 Klagen gegen die Neumarktsperrung

-




Am 13. November verhandelt das Verwaltungsgericht Klagen gegen die Neumarktsperung. Die Kläger wenden sich gegen die vom Rat der Stadt Osnabrück bereits im Mai 2017 beschlossene straßenrechtliche Teileinziehung des Neumarkts, die im Ergebnis eine Sperrung des Neumarkts für den motorisierten Individualverkehr bedeutet.

Die Kläger sind Eigentümer bzw. Mieter von bebauten Grundstücken am Wallring. Sie befürchten, infolge der Neumarktsperrung mit erheblich höheren Lärm- und Abgasimmissionen belastet zu werden und sehen sich in ihrem Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit und in ihrem Eigentumsgrundrecht verletzt.

Stadt wehrt sich

Die beklagte Stadt hält die Sperrung für erforderlich, um die Aufenthaltsqualität auf dem Neumarkt zu verbessern und die dortigen Anwohner zu entlasten. Die erforderlichen Maßnahmen zum Schutz der Anwohner des Wallrings seien in die Wege geleitet worden. Nachdem das Verwaltungsgericht einen vorangegangenen Eilantrag eines der Kläger im November 2017 als unzulässig abgelehnt hatte, hat das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht der dagegen erhobenen Beschwerde im Januar 2018 stattgegeben, weil es die Antragsbefugnis bejaht und den Antrag für zulässig erachtet hat. Aufgrund des erfolgreichen Eilantrags durfte der Neumarkt seitdem nicht gesperrt werden.


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Corona-Infektion an Osnabrücker Gymnasium – 41 Schüler und Lehrer werden getestet

Symbolfoto: Klassenraum. Eine Oberstufenschülerin eines Osnabrücker Gymnasiums wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Der gemeinsame Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt...

Beratung für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige – EUTB der Patsy & Michael Hull Foundation e.V. in Osnabrück ist für Ratsuchende da

Die EUTB der Patsy & Michael Hull Foundation e.V. in Osnabrück berät Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen auch...

Virologe Streeck sieht Schulöffnungen entspannt

Foto: Jugendliche Leser, über dts Bonn (dts) - Angesichts der vorzeitigen kompletten Öffnung der Grundschulen in Nordrhein-Westfalen und allgemeiner...

Verbände appellieren an Deutsche Wohnen zu sozialer Verantwortung

Foto: Protest gegen Deutsche Wohnen, über dts Berlin (dts) - Nach dem Aufstieg der Deutsche Wohnen in den Deutschen...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code