Osnabrück Versuchtes Tötungsdelikt in Osnabrück: Schlafender Mann mit Messer angegriffen

Versuchtes Tötungsdelikt in Osnabrück: Schlafender Mann mit Messer angegriffen

-

Am Montagmorgen (08.15 Uhr) ist es in der Schinkelstraße zu einem versuchten Tötungsdelikt gekommen. Ein schlafender Mann wurde mit Messerstichen lebensgefährlich verletzt. 

Aus bislang unbekannten Gründen attackierte ein 29-jähriger Mann aus Osnabrück einen 31-Jährigen mit einem Messer, während dieser schlief. Das Opfer wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Der Beschuldigte wurde noch am Tatort von der Polizei festgenommen. Am kommenden Dienstag wird der 29-Jährige einem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat dauern an. Eine Lebensgefahr bei dem 31-jährigen Osnabrücker kann inzwischen ausgeschlossen werden.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Stadt Osnabrück rechtfertigt Jugendbefragung im Stadtteil Schinkel mit provokantem Titel

Buersche Straße in Osnabrück Schinkel Die Stadt Osnabrück wählte für eine Jugendbefragung den Titel "Schinkel asozial? #NOFRONT“. Dafür gab es...

Grünen-Fraktionsvorsitzender Bajus: „Neumarkt ohne PKW-Durchgangsverkehr bleibt Ziel“

Ein Busfahrplan am Neumarkt. / Foto: Heiko Pohlmann. Wie soll der Neumarkt in Zukunft aussehen? Die Grüne Ratsfraktion in Osnabrück...




Bartsch gegen finanzielle Impf-Anreize

Foto: Impfzentrum, über dts Berlin (dts) - Linksfraktionschef Dietmar Bartsch hat sich gegen finanzielle Anreize des Staates zur Steigerung...

DAX lässt am Mittag nach – Vonovia größter Verlierer

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag Kursverluste verzeichnet. Gegen 12:40...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen