Osnabrück Verfolgungsjagd mit Hubschrauber auf der Autobahn A30

Verfolgungsjagd mit Hubschrauber auf der Autobahn A30

-



Wieder Drogen, wieder die Autobahn A30. Ganz offensichtlich hat die Polizei ihre Aktivitäten verschärft um die Drogen-Strecke durch das Osnabrücker Land unter Kontrolle zu bekommen. Am Montag wurde ein ukrainischer Drogenschmuggler mit einem Hubschrauber gejagt und gestellt.

Drogenroute Autobahn A30

Bereits in der vergangenen Woche wurden bei einer Großkontrolle an der A30 bei Melle große Mengen Drogen und zahlreiche bekiffte Autofahrer entdeckt. Am Wochenende ging der Autobahnpolizei ein unter Drogeneinfluss auf der A30 fahrender Münsteraner ins Netz.

Die Zöllner wollten auf der Autobahn bei Melle ein Fahrzeug mit polnischem Kennzeichen anhalten, um es zu kontrollieren. Nachdem sie ihren Dienstwagen vor das polnische Fahrzeug setzten, befuhr der Reisende den Standstreifen der Autobahn und hielt an. Er stieg mit einer dunklen Reisetasche aus und schleuderte diese in die Böschung. Danach sprang der Mann über eine Leitplanke und setzte seine Flucht zu Fuß fort. Mit der Unterstützung der Polizeiinspektion Osnabrück suchten mehrere Streifenwagen und ein Polizeihubschrauber den Geflüchteten. Kurz darauf wurde der Ukrainer durch Einsatz eines Wärmebildgerätes sitzend in einer Böschung geortet und vorläufig festgenommen.

Der Grund für das Verhalten des Osteuropäers war schnell gefunden. Bei der Überprüfung der Reisetasche fanden die Zöllner 1.200 Gramm Marihuana. Nach Polizeiangaben haben die Drogen einen Wert von 12.000 Euro.

Osnabrücker Richter ordnete Haft an

Heute Mittag wurde der Mann auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück einem Haftrichter beim Amtsgericht Osnabrück vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl gegen den 33-Jährigen. Der Beschuldigte wurde in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Symbolbild © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0


Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Selbstgemachtes Desinfektionsmittel – Alternative oder Gesundheitsrisiko?

Im Kampf gegen die Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus ist regelmäßiges Händewaschen eine der wichtigsten "Waffen". Doch was tun, wenn...

Raptor hat den richtigen Riecher: Osnabrücker Zoll stellt Drogen im Wert von 50.000 Euro sicher

Er jagt Rauschgiftschmuggler statt Dinosaurier: Dank der Hilfe des Rauschgiftspürhundes Raptor konnte der Osnabrücker Zoll bei einer Fahrzeugkontrolle Drogen...

Tui-Deutschland-Chef glaubt an Reisen im Sommer

Foto: Tui-Flugzeug, über dts Hannover (dts) - Der Chef von Tui Deutschland, Marek Andryszak, glaubt daran, dass Reisen ab...

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident ermahnt Religionsgemeinschaften

Foto: Gläubige Muslime beim Gebet in einer Moschee, über dts Magdeburg (dts) - Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code