Deutschland & die WeltVerbraucherschutzministerin ist gegen Sommerzeit

Verbraucherschutzministerin ist gegen Sommerzeit

-


Foto: Bahnhofsuhr, über dts

Berlin (dts) – Justizministerin Katarina Barley hat sich gegen die Sommerzeit ausgesprochen. „Ich selbst bin, wie viele andere auch, kein Fan der Sommerzeit. Ich würde mich wohler fühlen ohne Zeitumstellung“, sagte die SPD-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben).

„Dabei denke ich immer auch an die Leute, die kleine Kinder haben oder in der Landwirtschaft arbeiten. Ein abrupter Übergang von einem Tag auf den anderen kann da schon ziemlich belastend sein.“ Über die Sommerzeit müsse allerdings auf europäischer Ebene entschieden werden.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Umzug nach Heidelberg: Gerade genesene Minh-Tan verlässt den Osnabrücker Zoo

Zu seinem fünften Geburtstag bekam Minh-Tan eine Überraschung aus Möhren, Heu und Melone. In Kürze wird ein seinen Geburtsort...

Illegales Straßenrennen auf dem Schlosswall: Polizei beschlagnahmt Führerscheine und Autos

(Symbolbild) Autorennen Am Sonntagabend (3. Juli) lieferten sich gegen 22 Uhr auf dem Osnabrücker Schlosswall zwei Toyotafahrer ein Straßenrennen. Führerscheine...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen