4.5 C
Osnabrück
Mittwoch, Dezember 11, 2019


Nachrichten VDA gegen Staatshilfe für Autozulieferer

VDA gegen Staatshilfe für Autozulieferer

-





Foto: Ausfahrts-Schild an einer Autobahn, über dts

Berlin (dts) – Der Verband der Deutschen Automobilindustrie (VDA) lehnt staatliche Hilfen für schwächelnde Autozulieferer ab. „Finanzhilfen des Staates für einige wenige sind nicht das Mittel der Wahl“, sagte VDA-Präsident Bernhard Mattes dem „Focus“. Stattdessen sollte die Politik die Rahmenbedingungen für die Branche verbessern, forderte Mattes.

Als Beispiel nannte er die Unternehmenssteuern und die Energiekosten. „Die Zeiten werden härter“, sagte der Verbandschef mit Blick auf die weltweite Konjunkturabkühlung und die Wende zur klimaneutralen Mobilität. Der VDA rechnet mit dem Abbau von Arbeitsplätzen in der Branche. „Wir haben aktuell 835.000 Mitarbeiter in der ganzen Autoindustrie, das ist ein Höchststand“, sagte Mattes. „Allerdings wird der Zuwachs geringer. Und wir wissen auch: Die Transformation wird mit weniger Beschäftigung verbunden sein.“ Die Politik müsse diesen Prozess „verantwortungsvoll, möglichst flexibel und vor allem sozial verträglich“ begleiten. Die IG Metall hatte im Juni einen staatlich gestützten Transformationsfonds in zweistelliger Milliardenhöhe vorgeschlagen, um Autozulieferer zu unterstützten.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

X-Mas-Truck bringt Geschenke nach Osnabrück

Vorzeitige Weihnachtsfreuden für rund 200 Kinder der Standorte Osnabrück und Bramsche der Landesaufnahmebehörde Niedersachsen: Bereits zum zweiten Mal brachte...

Autonomer Minibus „Hubi“ erprobt den Nahverkehr der Zukunft in Osnabrück

Elf, sieben, vielleicht auch nur vier Jahre? So ganz sind sich Oberbürgermeister Wolfgang Griesert, Werner Linnenbrink, Leiter Mobilitätsangebot bei...

Neue SPD-Chefs am Donnerstag bei Kennenlern-Frühstück mit Merkel

Foto: Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken am 06.12.2019, über dts Berlin (dts) - Die neuen SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und...

Osram-Chef sieht Risiken bei Übernahme durch AMS

Foto: Osram, über dts München (dts) - Osram-Chef Olaf Berlien sieht Risiken bei der Übernahme des Lichtkonzerns durch den...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code