Deutschland & die Welt VDA-Chef Wissmann verspricht schnelle Diesel-Nachrüstung

VDA-Chef Wissmann verspricht schnelle Diesel-Nachrüstung

-


Foto: Joliot-Curie-Platz in Halle, über dts

Berlin (dts) – Der Präsident des Verbands der Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann, verspricht eine schnelle Nachrüstung von Diesel-Fahrzeugen in Deutschland: “Die deutschen Hersteller werden am 2. August ein Angebot für eine breite Nachbesserung für Diesel-Pkw machen. Es wird eine Lösung geben, die effektiv und für den Kunden attraktiv ist”, versprach VDA-Präsident Matthias Wissmann dem “Handelsblatt”. “Mein Eindruck ist, die deutschen Hersteller werden die Kosten nicht an ihren Kunden hängen lassen”, sagte Wissmann mit Blick auf den geplanten “Diesel-Gipfel” zwischen Politik und Industrie kommende Woche in Berlin.

Entschädigungen, wie sie beispielsweise Kunden von VW und Audi in den USA erhalten, hält Wissmann in Deutschland aber nicht für nötig. “Die Fahrzeuge, die die Unternehmen freiwillig aktualisieren, sind technisch in Ordnung und nach geltendem Recht zugelassen, daher ist das kein Thema”, so der Verbandspräsident. “Auch wird die Nachbesserung so erfolgen, dass es keine nennenswerten Veränderungen bei Verbrauch und Leistung gibt”, verspricht Wissmann. Audi, Daimler und BMW planen, Diesel der Schadstoffe-Klasse 5 mit sogenannten Softwareupdates nachzurüsten. Die Hersteller wollen auf diese Weise auch mögliche Fahrverbote für Diesel vermeiden, wie sie in Stuttgart und München drohen.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Gericht kippt die Sperrstunde in Osnabrück – die Sperrstunde bleibt trotzdem – mit Kommentar

Es ist eine eigenartige Situation: Ein Gastwirt aus Osnabrück, der sich offenbar in seiner grundgesetzlich geschützten Gewerbefreiheit gehindert sah,...

Jerusalema – Tanzen für Osnabrücker Altenheime [mit Video]

Kerstin Albrecht (Mitte) tanzt mit etwa 30 Freiwilligen für Osnabrücker Senioren. Viele alte Menschen leiden an Einsamkeit, durch die...

Schwesig: Maßnahmen von Ministerpräsidentenkonferenz überprüfen

Foto: Bundeskanzleramt, über dts Schwerin (dts) - Mecklenburg-Vorpommerns Regierungschefin Manuela Schwesig (SPD) hält es aufgrund der Infektionslage in Deutschland...

Kühnert: Coronakrise darf kein Generationenkonflikt werden

Foto: Alte und junge Frau sitzen am Strand, über dts Berlin (dts) - SPD-Vize Kevin Kühnert mahnt, die Coronakrise...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen