Deutschland & die Welt VDA-Chef Wissmann verspricht schnelle Diesel-Nachrüstung

VDA-Chef Wissmann verspricht schnelle Diesel-Nachrüstung

-


Foto: Joliot-Curie-Platz in Halle, über dts

Berlin (dts) – Der Präsident des Verbands der Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann, verspricht eine schnelle Nachrüstung von Diesel-Fahrzeugen in Deutschland: „Die deutschen Hersteller werden am 2. August ein Angebot für eine breite Nachbesserung für Diesel-Pkw machen. Es wird eine Lösung geben, die effektiv und für den Kunden attraktiv ist“, versprach VDA-Präsident Matthias Wissmann dem „Handelsblatt“. „Mein Eindruck ist, die deutschen Hersteller werden die Kosten nicht an ihren Kunden hängen lassen“, sagte Wissmann mit Blick auf den geplanten „Diesel-Gipfel“ zwischen Politik und Industrie kommende Woche in Berlin.

Entschädigungen, wie sie beispielsweise Kunden von VW und Audi in den USA erhalten, hält Wissmann in Deutschland aber nicht für nötig. „Die Fahrzeuge, die die Unternehmen freiwillig aktualisieren, sind technisch in Ordnung und nach geltendem Recht zugelassen, daher ist das kein Thema“, so der Verbandspräsident. „Auch wird die Nachbesserung so erfolgen, dass es keine nennenswerten Veränderungen bei Verbrauch und Leistung gibt“, verspricht Wissmann. Audi, Daimler und BMW planen, Diesel der Schadstoffe-Klasse 5 mit sogenannten Softwareupdates nachzurüsten. Die Hersteller wollen auf diese Weise auch mögliche Fahrverbote für Diesel vermeiden, wie sie in Stuttgart und München drohen.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Osnabrück-Schinkel: Eisblockwette zeigt Vorteile von Wärmedämmung

Christoph Schüle vom Projekt Sanierungsmanagement Schinkel, Detlef Gerdts (Fachbereichsleiter Umwelt und Klimaschutz der Stadt Osnabrück), Andreas Skrypietz (Projektleiter Modernisierungsbündnis...

Fallzahlrückgänge in niedersächsischen Krankenhäusern auch in dritter Pandemiewelle

Krankenhaus (Symbolbild) Weniger Behandlungen von Herzinfarkten, Schlaganfällen und bei planbaren Eingriffen: Auch in der dritten Coronawelle hat es in niedersächsischen...




Immer mehr Flüchtlinge aus Algerien

Foto: Algerien, über dts Berlin (dts) - Die europäischen Grenzschutzbehörden stellen einen deutlichen Anstieg der Flüchtlinge aus Algerien fest....

Jasmin Wagner kehrt als Blümchen zurück

Foto: Jasmin Wagner, über dts Hamburg (dts) - Sängerin Jasmin Wagner feiert im Alter von 41 Jahren ihr Comeback...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen