Landkreis Osnabrück Vandalismus an Ostern - Wartehäuschen am Bahnhof Hasbergen beschädigt

Vandalismus an Ostern – Wartehäuschen am Bahnhof Hasbergen beschädigt

-

Zerbrochenes Glas (Symbolbild)

Ostern scheint nicht für Jeden ein friedliches Fest zu sein. Zwischen Ostersonntag (12. April) und Ostermontag wurde ein Wartehäuschen am Bahnhof Hasbergen schwer beschädigt. 

In der Zeit zwischen Sonntagabend und Montagmittag kam es am Bahnhof Hasbergen zu einem Fall von Vandalismus. Unbekannte warfen mit Steinen drei große Glasscheiben eines Wartehäuschens ein. Die Polizei schätzte den entstandenen Schaden auf etwa 3.000 Euro und bittet unter der Telefonnummer 05401-879500 um Hinweise auf die Täter.

Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Corona-Krisenstab in Osnabrück reaktiviert – VfL-Spiel gegen Hannover 96 womöglich ohne Zuschauer

Die 7-Tage-Inzidenz, die Kennziffer an der die Corona-Maßnahmen in den Städten und Gemeinden hängt, gerät in Osnabrück offenbar aus...

Frank Otte und Thomas Fillep in ihren Ämtern für weitere acht Jahre bestätigt

Gleich zu Beginn der Wahl eines neuen Stadtkämmerers sorgte die Osnabrücker FDP für eine kleine Störung des bereits am...

Luisa Neubauer von Merkel und Thunberg “beeindruckt”

Foto: Greta Thunberg und Luisa Neubauer, über dts Berlin (dts) - Klima-Aktivistin Luisa Neubauer hat sowohl Bundeskanzlerin Angela Merkel...

Umfrage: Ansehen der SPD auf neuem Tiefstand

Foto: SPD-Logo, über dts Allensbach (dts) - Die SPD hat derzeit nur geringe Chancen, von der Popularität ihres Kanzlerkandidaten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen