Start Nachrichten US-Präsident ernennt Robert O`Brien zum Nationalen Sicherheitsberater

US-Präsident ernennt Robert O`Brien zum Nationalen Sicherheitsberater

-




Foto: US-Flagge, über dts

Washington (dts) – US-Präsident Donald Trump hat die Ernennung des US-Diplomaten Robert O`Brien zum neuen Nationalen Sicherheitsberater angekündigt. O`Brien sei bisher „sehr erfolgreich“ als Sondergesandter für Geiselangelegenheiten im US-Außenministerium tätig gewesen, teilte Trump am Mittwoch über den Kurnachrichtendienst Twitter mit. Zuvor hatte der US-Präsident den bisherigen Nationalen Sicherheitsberater John Bolton am 9. September zum Rücktritt aufgefordert.


Einen Tag später hatte Bolton seinen Rücktritt eingereicht. Der Nationale Sicherheitsberater spielt bei der Ausarbeitung der US-Außen- und Sicherheitspolitik eine wichtige Rolle.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.



 

Lesenswert

Opposition begrüßt Privatisierungsstopp bei Heeres-Instandhaltung

Foto: Bundeswehr-Panzer "Marder", über dts Berlin (dts) - Die Opposition hat die Entscheidung von Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) begrüßt, die Privatisierung der Heeres-Instandhaltung (HIL)...

CDU-Politiker Bernstiel: Halle ist keine „rechtsextreme Hochburg“

Foto: Christoph Bernstiel, über dts Berlin (dts) - Nach dem Terroranschlag von Halle (Saale) hat der hallesche CDU-Bundestagsabgeordnete Christoph Bernstiel seine Heimatstadt verteidigt. "Halle...

CDU-Politiker Bernstiel: Halle ist keine „rechtsextreme Hochburg“

Foto: Christoph Bernstiel, über dts Berlin (dts) - Nach dem Terroranschlag von Halle (Saale) hat der hallesche CDU-Bundestagsabgeordnete Christoph Bernstiel seine Heimatstadt verteidigt. "Halle...

Contact to Listing Owner

Captcha Code