Deutschland & die Welt US-Börsen uneinheitlich - Gold wieder im Aufwind

US-Börsen uneinheitlich – Gold wieder im Aufwind

-




Foto: Wallstreet, über dts

New York (dts) – Die US-Börsen haben am Freitag uneinheitlich geschlossen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 29.398,08 Punkten berechnet, ein kleines Minus in Höhe von 0,086 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 3.375 Punkten im Plus gewesen (+0,14 Prozent), die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 9.620 Punkten (+0,27 Prozent).

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagabend etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,0837 US-Dollar (-0,04 Prozent). Der Goldpreis konnte profitieren, am Abend wurden für eine Feinunze 1.582,51 US-Dollar gezahlt (+0,41 Prozent). Das entspricht einem Preis von 46,95 Euro pro Gramm.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Liebe Arschlöcher …

Liebe Arschlöcher ... sorry, ich meine natürlich: liebe rechtsradikale Arschlöcher! Wie sehr musstet ihr heute unter dem Hamburger Wahlergebnis leiden? Die...

Mehr Zuschauer beim Ossensamstag 2020 – aber auch mehr Probleme mit Alkohol

Der Ossensamstag 2020 ist vorbei, Zeit für ein Fazit der Polizeiinspektion Osnabrück für die Großveranstaltung. Die Polizeiinspektion schätzt die...

AfD laut neuen Hochrechnungen doch über 5-Prozent-Hürde in Hamburg

Foto: Alternative für Deutschland (AfD), über dts Hamburg (dts) - Nach der Bürgerschaftswahl in Hamburg darf die AfD entgegen...

Österreich unterbricht wegen Coronavirus Zugverkehr nach Italien

Foto: Österreichische Bundesbahnen (ÖBB), über dts Wien (dts) - Österreich hat am Sonntag den Zugverkehr nach Italien wegen Sorge...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code