Deutschland & die WeltUS-Börsen uneinheitlich - Facebook schockt die Konkurrenz

US-Börsen uneinheitlich – Facebook schockt die Konkurrenz

-


Foto: Wallstreet in New York, über dts

New York (dts) – Die US-Börsen haben am Dienstag uneinheitlich geschlossen. Der Dow schloss im Minus bei 24.099,05 Punkten und damit 0,27 Prozent schwächer als am Montag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.645 Punkten im Minus gewesen (-0,05 Prozent), die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 6.655 Punkten im Plus (+0,80 Prozent).

Facebook schockte am Dienstag Teile der Konkurrenz mit mehreren Ankündigungen. Nachdem bekannt wurde, dass der Internetkonzern künftig auch eine Dating-Funktion anbietet, brachen Aktien des Tinder-Mutterkonzerns Match um ein Viertel ein. Apple-Aktien dagegen legten zu, als Facebook-Chef Zuckerberg unter anderem die eigene VR-Brille vorstellte. Die Facebook-Aktie selbst bewegte sich erstaunlich wenig, war zwischenzeitlich im Minus und kurz vor Handelsschluss dann 0,2 Prozent im Plus. Der Nikkei-Index hatte zuletzt zugelegt und mit einem Stand von 22.508,03 Punkten geschlossen (+0,18 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagabend deutlich schwächer. Ein Euro kostete 1,1990 US-Dollar (-0,73 Prozent). Der Goldpreis zeigte sich schwächer, am Abend wurden für eine Feinunze 1.305,38 US-Dollar gezahlt (-0,76 Prozent). Das entspricht einem Preis von 35,00 Euro pro Gramm.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Impfteam bietet offenes Impfen in der OsnabrückHalle an

Die OsnabrückHalle Neben der Impfmöglichkeit in der Sedanstraße 109 finden in dieser Woche weitere Impfaktionen in der OsnabrückHalle statt. Dort...

Planetarium Osnabrück schließt vorübergehend – Personal soll Gesundheitsdienst unterstützen

Planetarium Osnabrueck/ Bild: Lisa Heyn Das Planetarium Osnabrück muss vorerst schließen. Die Mitarbeitenden sollen dem überlasteten Gesundheitsdienst unter die Arme...




Bund-Länder-Beratungen schon am Dienstag

Foto: Abstands-Markierung auf einer Treppe, über dts Berlin (dts) - Nun geht es doch schneller als geplant: Schon am...

FDP jetzt offen für allgemeine Impfpflicht

Foto: Impfzentrum, über dts Berlin (dts) - Die FDP ist mittlerweile offen für eine mögliche Corona-Impfpflicht. Der künftige Bundesjustizminister...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen