Deutschland & die Welt US-Börsen ohne klare Richtung - Gold schwächer

US-Börsen ohne klare Richtung – Gold schwächer

-




Foto: Wallstreet in New York, über dts

New York (dts) – Die US-Börsen haben am Montag keine klare Richtung gezeigt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 26.835,51 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,14 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.975 Punkten praktisch unverändert, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 7.830 Punkten (-0,27 Prozent).

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagabend stärker. Ein Euro kostete 1,1050 US-Dollar (+0,21 Prozent). Der Goldpreis zeigte sich schwächer, am Abend wurden für eine Feinunze 1.500,44 US-Dollar gezahlt (-0,42 Prozent). Das entspricht einem Preis von 43,66 Euro pro Gramm.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Insgesamt 50 Corona-Neuinfektionen am Mittwoch

Innerhalb weniger Stunden ist Gesamtzahl der Corona-Neuinfektionen in Stadt und Landkreis Osnabrück um weitere 25 Personen gestiegen. Damit wurden...

Wasserleitungen durchspülen: Bakterien-Schutz in ungenutzten Gebäuden

Aufgrund der Corona-Krise werden viele Einrichtungen und Betriebe derzeit nicht genutzt. Um der Enstehung von schädlichen Keimen, wie zum...

Bundesliga pausiert bis mindestens Ende April

Foto: Bundesliga-Fußball vor dem Anstoß, über dts Frankfurt/Main (dts) - Die 1. und 2. Fußball-Bundesliga wird wegen der Coronakrise...

“Kicker”: Bundesliga soll ab Mai mit Geisterspielen wieder starten

Berlin (dts) - Die dts in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Berlin: "Kicker": Bundesliga soll ab...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code