Deutschland & die Welt US-Börsen legen zu - Gold wieder schwächer

US-Börsen legen zu – Gold wieder schwächer

-




Foto: Wallstreet in New York, über dts

New York (dts) – Der Dow hat am Mittwoch zugelegt. Zum Handelsende in New York wurde der Index mit 26.115,65 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,25 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.800 Punkten im Plus gewesen (+0,91 Prozent), die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 6.810 Punkten (+1,09 Prozent).

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochabend schwächer. Ein Euro kostete 1,2214 US-Dollar (-0,35 Prozent). Der Goldpreis zeigte sich schwächer, am Abend wurden für eine Feinunze 1.329,00 US-Dollar gezahlt (-0,71 Prozent). Das entspricht einem Preis von 34,98 Euro pro Gramm.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

CBD-Produkte in Osnabrück: “Mister Cannabis” eröffnet Filiale in der Innenstadt

"Mister Cannabis" eröffnet in Osnabrück seinen deutschlandweit 13. Laden: Ab Samstag, dem 8. August 2020, haben Osnabrücker die Möglichkeit...

Löwenmahlzeit am 11. September im Zoo Osnabrück: „Zoo-Lights“-Preview inklusive – Vorverkauf startet

Ein abendliches Picknick im Zoo Osnabrück zugunsten des Löwenrudels: Am 11. September findet die 4. Löwenmahlzeit statt. Besucher der...

Hausärzteverband: Spahns Corona-Testpflicht ist “Aktionismus”

Foto: Corona-Testung, über dts Berlin (dts) - Der Vorsitzende des Deutschen Hausärzteverbandes, Ulrich Weigeldt, kritisiert die neue Corona-Testpflicht für...

Supermarkt-Mitarbeiter verdienen real weniger als vor 10 Jahren

Foto: Schlange stehen vor Supermarkt, über dts Berlin (dts) - Viele Beschäftigte des Einzelhandels verdienen heute real weniger als...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Hasepost

Kostenfrei
Ansehen